Logo Print

Big Data & Machine Learning

Horváth & Partners 4. Big Data and Machine Learning Konferenz bietet ein hochwertiges Forum für Entscheider und Digital Leader aus allen Bereichen, die Big Data und Machine Learning für die Entwicklung und Vermarktung ihrer Produkte nutzen möchten. 

Die BDML Konferenz soll inspirieren, informieren und Lösungen anbieten, die helfen die richtigen Entscheidungen für Unternehmen zu treffen und die digitale Transformation zu beschleunigen.

Ein kompaktes Programm mit spannenden Keynotes, Präsentationen und State-of-the-art-Lösungen bietet allen Teilnehmern und Partnern der BDML Conference eine Vorschau in Machine Learning-Entwicklungen, die den Markt erst 2018 erobern werden.

Interview mit Thomas H. Davenport – Vordenker zum Thema Big Data

Konferenzleitung

Alexander Vocelka

Partner, Competence Center Controlling & Finance
Horváth & Partner GmbH

Zur Person

Alexander Vocelka ist Partner im Competence Center Controlling & Finance und leitet das Horváth & Partners Steering Lab. 2009 bis 2013 war er bei IBM Global Business Services verantwortlich für das Beratungssegment Finance Management in Europa. Zuvor war er Mitglied der Geschäftsleitung beim Beratungshaus Cirquent, der heutigen NTT Data Europe. Seine Karriere als Berater begann er 1998, nach neun Jahren in der IT-Industrie bei KPMG, wo er 2000 Partner der World Class Finance Practice wurde. Bereits 1999 entwickelte Herr Vocelka das erste globale webbasierte Reporting- System. Er ist Herausgeber und Verfasser zahlreicher White Papers, Artikel und Impulsgeber zu Digitalisierung und Big Data.

Registrieren Sie sich für die Programmzusendung 2017

Anmeldung

Ansprechpartner

Raffaella Grimm
+49 711 66919-3620 
konferenz@horvath-partners.com

Termin: 07. bis 08. November 2017

Ort: The Charles Hotel, München

Teilnahmegebühr: 1.350,- Euro zzgl. gesetzl. MwSt

Videos und Publikationen zum Thema Digitalisierung