Working Capital Management

Kapitalbedarf reduzieren und Shareholder Value generieren

Gebundenes Kapital freizusetzen ist eine der Kernaufgaben im Working Capital Management. Ziel ist es, die Liquidität zu erhöhen und zusätzliche Wachstumspotenziale für Unternehmen zu generieren. Unsere erfahrenen Beraterinnen und Berater optimieren Ihr Working Capital Management aus einer ganzheitlichen End-to-End-Prozessperspektive und steigern auf diese Weise den Wert Ihres Unternehmens.

Steuerungsansatz

Nachhaltige Ergebnisse erzielen

In einem funktionsübergreifenden Optimierungsansatz analysieren und optimieren unsere Expertinnen und Experten Forderungen, Verbindlichkeiten und Bestände. Wir zeigen Potenziale hinsichtlich Ihrer Net Working Capital KPIs auf. Auch berücksichtigen wir die organisatorischen Implikationen und Notwendigkeiten eines Working-Capital-Steuerungsansatzes wie organisatorische Einbettung, KPI-Systeme, Entscheidungsprozesse und Governance-Mechanismen, um nachhaltige Ergebnisse für Ihr Unternehmen zu erzielen.

Integriertes Working Capital Management

Working Capital effektiv steuern

Mit unserem bewährten Konzept optimieren wir Ihr Working Capital Management. Unsere Expertinnen und Experten verbinden Maßnahmen zur Weiterentwicklung einer übergeordneten Steuerung (Top-down) mit konkreten Optimierungsmaßnahmen für die Funktionsbereiche (Bottom-up). So setzen wir gemeinsam die entscheidenden Verbesserungen um und erreichen die vereinbarten Ziele. Wir setzen an den wesentlichen Stellhebeln an und bewirken dadurch schnelle und direkt messbare Veränderungen.

Unternehmens- und geschäftsmodellspezifischer Ansatz

Working Capital individuell optimieren

Unsere Beraterinnen und Berater gehen ganzheitlich vor, um einen unternehmens- und geschäftsmodellspezifischen Optimierungsansatz für Sie zu entwickeln:

  1. individuelle Working-Capital-Ziele entwickeln
  2. Optimierungspotenziale ableiten und in konkrete Maßnahmen überleiten
  3. ganzheitliche Roadmaps zur Implementierung entwickeln

Aus erfolgreichen Projekten in verschiedenen Industrien haben wir diese kritischen Erfolgsfaktoren identifiziert, die Sie im Rahmen einer Working-Capital-Optimierung im Blick haben sollten:

  • Anforderungen und Ziele geschäftsmodellspezifisch festlegen
  • eindeutige und übergreifende Verantwortung für Working Capital sicherstellen
  • klare Entscheidungen zur Auflösung von Zielkonflikten herbeiführen

Media Center