F.A.M.E.

Females As Management Entrepreneurs

Bei F.A.M.E. geht es um Dich sowie die Frauen der Beratungswelt.

Wir greifen mit der Eventreihe Fragen von Studentinnen auf, die uns häufig gestellt werden: Was macht unsere Beraterinnen erfolgreich? Warum sind unsere Kolleginnen bei Horváth & Partners eingestiegen? Warum arbeiten sie gerne mit uns? Warum ist Top Performerinnen unser Schuss Humor so wichtig? Und welche Tipps geben sie mit auf den Weg?

Inhalte

Sabrina Graf, unsere Keynote Speakerin, verrät uns einige der Zutaten ihres Erfolgsrezepts und berichtet aus der Praxis, was eine Managementberatung wie die unsere so besonders macht.

Mit unserem Rotation Dinner geben wir einen persönlichen Rahmen für den direkten Erfahrungsaustausch mit unseren Kolleginnen und Kollegen sowie zur Besprechung von individuellen Möglichkeiten. Abschließend lassen wir den Abend beim Netzwerken und vertiefenden Gesprächen gemeinsam ausklingen. Wir freuen uns darauf Dich in einer ungezwungenen Atmosphäre kennenzulernen!

Melde Dich bis zum 31. Oktober 2019 an. Wir freuen uns auf Dich!

Zielgruppe

Beratungsinteressierte Studentinnen und Absolventinnen aus Wien und dem Umfeld

Referent(en)

Dr. Sabrina Graf

Controlling & Finance

Sabrina ist Principal und leitet das Business Segment Reporting. Seit mehr als 10 Jahren berät sie Großkonzerne im Controlling und Finance Umfeld.

Dr. Stefan Bergsmann

Geschäftsführer der Horváth & Partner Management Consulting GmbH

Stefan leitet seit mehr als 10 Jahren die österreichische Niederlassung von Horváth & Partners. Seine Beratungsschwerpunkte liegen dabei in den Bereichen Organisation, Prozesse und Controlling.

Details

Datum und Veranstaltungsort

07. November 2019
Galaxy Tower Wien (Praterstraße 31) & Café Ansari Wien (Praterstraße 15)

Veranstaltungszeiten

18:00 Uhr Welcome & Keynote
19:30 Uhr Rotation Dinner
ab ca. 22 Uhr Networking & Open End

Teilnehmeranzahl

Max. 30 Teilnehmerinnen

Anmeldung

Melde Dich bis zum 31. Oktober 2019 an. Wir freuen uns auf Dich!

Hier geht es zur Anmeldung!

Rückblick

Am 14. März 2019 feierten wir den Auftakt unseres ersten FAME Event in St. Gallen. Vierzehn ausgewählte Teilnehmerinnen nutzten dabei die Möglichkeit, Einblicke in eine der führenden Managementberatungen zu erhalten und sich umfangreich über die Einstiegs- und Entwicklungsmöglichkeiten zu informieren.

Nach der Begrüßung in der exklusiven Location des Lagerhauses durch Ulrich Teuscher, Geschäftsführer der Horváth & Partner AG, Schweiz, fesselte ein interessanter und ehrlicher Vortrag von Sabine Brunthaler, Head of Business Development, die Studentinnen. Indem sie über ihr Erfolgsrezept als Female Management Entrepreneur und Tipps und Tricks für Studentinnen berichtet hat, war der Grundstein für eine umfangreiche Diskussion gelegt. Danach gaben unsere Kolleginnen und Kollegen im Rahmen eines Company Chats Antworten auf die Fragen: Was macht unsere Beraterinnen erfolgreich? Warum sind unsere Kolleginnen bei Horváth & Partners eingestiegen? Warum arbeiten sie gerne mit uns? Gibt es Happy Horváth wirklich? Warum ist Top Performerinnen unser Schuss Humor so wichtig? Und welche Tipps geben sie mit auf den Weg?
Den spannenden Nachmittag ließen wir alle zusammen ausklingen. Beim gemeinsamen 3-Gänge Abendessen blieb kein kulinarischer Wunsch unerfüllt. Mit einem Glas Wein in gemütlicher Atmosphäre fand der Abend einen gelungenen Abschluss.

Wir können auf einen erfolgreichen Auftakt der FAME-Eventreihe zurückblicken und bedanken uns ganz herzlich bei allen Teilnehmerinnen für ihr Engagement und ihr Interesse. Wir freuen uns bereits auf die nächste Veranstaltung!

Besonders gefallen hat mir die ungezwungene Atmosphäre bei dem Abendessen. Hier konnten wir die Herausforderungen der Beratung aus weiblicher Perspektive diskutieren. Bereits im Rahmen anderer Veranstaltungen ist mir aufgefallen, wie die Beraterinnen und Berater von Horváth & Partners Studierenden stets auf Augenhöhe begegnen. Dieses Event hat mich überzeugt, auch Teil von Horváth & Partners sein zu wollen. Zwei Monate später habe ich mein Praktikum im Zürcher Office begonnen und erlebe nun die flachen Hierarchien und die familiäre Atmosphäre tagtäglich.

Deborah Jossen, Universität St. Gallen

Ihr Kontakt

Hannah Piesch

Hannah Piesch