Logo Print

Publikationen

Zum Thema Big Data & Machine Learning.

Interview mit Thomas H. Davenport – Vordenker zum Thema Big Data

Thomas H. Davenport, Big-Data-Vordenker und Professor am Babson College Boston, beantwortet im Interview mit...

Thomas H. Davenport, Big-Data-Vordenker und Professor am Babson College Boston, beantwortet im Interview mit Horváth & Partners zentrale Fragen zum Umgang mit dem Thema Big Data in Unternehmen.

Professor Davenport war im Rahmen der ersten Big-Data-Konferenz von Horváth & Partners in Stuttgart zu Gast. Im Mittelpunkt der Konferenz standen Datenmengen, die immer größer und deren Auswertung immer komplexer wird. Nicht nur soziale Netzwerke, Finanzämter und Sozialversicherungen sammeln Daten, auch jedes Unternehmen muss laufend Informationen verarbeiten, um sich auf dem Markt zu behaupten.

Die Strukturierung und Analyse wachsender, schnelllebiger und unsortierter Datenmengen erfährt einen enormen Bedeutungsgewinn und ist derzeit eines der meistdiskutierten Themen in den Managementetagen. Big Data verändert nicht nur Technologie und Managementprozesse, sondern wirkt sich auch auf die grundlegende Ausrichtung eines Unternehmens und seiner Kultur aus. „Unternehmen müssen in einem bis dato ungekannten Ausmaß und Tempo ständig neue Datenquellen anzapfen, auf der Suche nach Mustern, Ereignissen und Möglichkeiten“, sagt Bestsellerautor Thomas H. Davenport. In dem rasanten Zuwachs an immer neu generierten Daten sehen Experten jedoch nicht nur eine Belastung, sondern auch ein enormes Potenzial zur Steigerung der unternehmerischen Wertschöpfung.

mehr lesen schließen

Künstliche Intelligenz verändert alles

Interview mit Prof. Dr. Jürgen Schmidhuber
Prof. Dr. Jürgen Schmidhuber ist Scientific Director am...

Interview mit Prof. Dr. Jürgen Schmidhuber
Prof. Dr. Jürgen Schmidhuber ist Scientific Director am Schweizer Forschungsinstitut für Künstliche Intelligenz IDSIA (Univ. Lugano & SUPSI). Er war Key Note Speaker unserer Big-Data-Konferenz im Jahr 2015 und spricht im Interview mit Walid Mehanna über selbstlernende künstliche neuronale Netze: Was macht diese aus, wo sind sie heute in der Praxis zu finden was gibt ihnen ihre kommerzielle Schlagkraft und wo sind noch Entwicklungsfelder? Last but not least: Wohin geht am Ende die Reise, wie können Unternehmen Künstliche Intelligenz noch besser für sich einsetzen?

mehr lesen schließen

Prof. Dr. Ronald Gleich zum Buchprojekt „Controlling und Big Data“

Der Übergang vom Industrie- in das Informationszeitalter und die damit verbundene zentrale Bedeutung von...

Der Übergang vom Industrie- in das Informationszeitalter und die damit verbundene zentrale Bedeutung von Information für die Etablierung und Aufrechterhaltung eines nachhaltigen Wettbewerbsvorteils, bringen für Unternehmen komplexe und weitreichende Herausforderungen mit sich. Globale Informationsflüsse verschieben die wirtschaftliche Bedeutung der materiellen zugunsten der immateriellen Wertschöpfung. Mit Big Data können Unternehmen nicht nur mehr über ihre Kunden erfahren,  der richtige Umgang damit bringt auch mehr Wissen über den Erfolg oder Misserfolg der eigenen Produkte, die der Konkurrenz oder die Marktentwicklung. Da sich Controllerinnen und Controller im Kern mit der Verarbeitung und Interpretation von betriebswirtschaftlichen Informationen befassen, ist ihr Aufgabenbereich besonders stark von den Auswirkungen von Big Data betroffen. Insbesondere im Hinblick auf ihre grundlegende Funktion der Informationsversorgung werden Controllerinnen und Controller ihr Kompetenzprofil zukünftig stärker in Richtung eines „Data Scientists“ entwickeln müssen, damit sie ihr Management auch weiterhin mit entscheidungsrelevanten Geschäftsinformationen versorgen können. 

Hierbei soll das Buch "Controlling und Big Data" Hilfestellung leisten: Die Autoren stellen sowohl Grundlagen und Konzepte als auch aktuelle praktische Anwendungsbeispiele an der Schnittstelle von Controlling und Big Data vor und gehen dabei auf Themen wie "Planung, Reporting und Leistungsmessung", "Big Data und Produktionscontrolling",  "Predictive Analysis" u.v.m. ein. Darüber hinaus geben sie praktische Hinweise, wie Big Data mit Excel erfasst und ausgewertet werden kann.

Prof. Dr. Ronald Gleich ist Geschäftsführender Gesellschafter der Horváth Akademie GmbH, Professor an der EBS Universität für Wirtschaft und Recht sowie Herausgeber des Buches "Controlling und Big Data". 
Bei Interesse an dem Buch: www.horvath-partners.com/controlling-bigdata

mehr lesen schließen

„Künstliche Intelligenz wird alles ändern“

Vortrag von Prof. Dr. Jürgen Schmidhuber

Prof. Dr. Jürgen Schmidhuber ist Scientific Director am Schweizer...

Vortrag von Prof. Dr. Jürgen Schmidhuber

Prof. Dr. Jürgen Schmidhuber ist Scientific Director am Schweizer Forschungsinstitut für Künstliche Intelligenz IDSIA (Univ. Lugano & SUPSI). Als einer der weltweit bekanntesten Experten für künstliche Intelligenz sprach er im Rahmen der 2. Big-Data-Konferenz von Horváth & Partners 2015 die Key Note.

In seinem Vortrag „Künstliche Intelligenz wird alles ändern“ beschreibt er den Aufstieg der künstlichen Intelligenz, dem Hauptthema des gegenwärtigen Jahrhunderts, das alle Lebensbereiche in den kommenden Jahrzehnten erfassen und umgestalten wird. Mit viel Humor und intensiven Einblicken in die Wissenschaft nimmt er die Zuhörer mit auf eine spannende Reise, die mit dem Urknall beginnt und visionär in die Zukunft leitet. Und was Kunstdünger, IQ-Tests und Roboterhirne damit zu tun haben, das erfährt der interessierte Leser im Mitschnitt seines Vortrages.

mehr lesen schließen

Forecasting mittels Predictive Analytics

Nann, D. / Eichenberger, P.
Erschienen in: rechnungswesen & controlling, 03/2018

Details

Forecasting mittels Predictive Analytics

Nann, D.C. / Eichenberger, P.
Erschienen in: rechnungswesen & controlling, 3/2018

Details

Data & Analytics-Ökosystem – Die vier Grundsteine zum Erfolg

Brauchle, A. / Hanisch, B. / Holtschulte, D.
Erschienen in: White Paper, 2017

Details

Quantitative Demand Management

Horváth & Partners
Erschienen in: Horváth Directions 01/2017, Schwerpunkt: Digitalisierung im Vertrieb

Details

Quantitätsversprechen

Vocelka, A. / Belitski, A. / Bauer, H.
Erschienen in: Business Intelligence Magazine, Ausgabe 3/ 2016, Seite 42-45

Details

Big Data: Wettlauf gegen die Zeit

Vocelka, A.
Erschienen in: gi Geldinstitute, Ausgabe 5/ 2016, Seite 58

Details

Quantitative Demand Management in der On-Demand Economy

Vocelka, A. / Belitski, A. / Bauer, H.
Erschienen in: IM+io, 2/2016, Seite 52-59

Details

Deep Dive-Experten

Erschienen in: Business Intelligence Magazine, Ausgabe 2/2016

Details

Was wäre wenn...? Einblicke ins Steering Lab

Horváth & Partners
Erschienen in: The Performance Architect, 2/2015

Details

Digital Forecasts.

Mehanna, W.
Erschienen in: Business Intelligence Magazine, 1/2016, Seite 22-25, www.bi-magazine.net

Details