Logo Print

Projektbeispiele: Automotive

Nachfolgend finden Sie einige ausgewählte Projektbeispiele aus dem Bereich Automotive.

Strategie & Innovation

Strategieentwicklung und Portfoliooptimierung

Branche: Internationaler Automobilzulieferer

Das Projekt

Strategische Neuausrichtung eines Geschäftsbereichs durch eine Portfoliooptimierung mit der Zielsetzung, ein zukunftsfähiges Geschäftsmodell zu entwickeln und dieses nachhaltig im Unternehmen zu implementieren

Der Mehrwert

  • Optimierung des Produktportfolios mit klar ausgearbeiteten Kernprodukten (Fokussierung auf die Vertriebsarbeit)
  • Definition eindeutiger strategischer Ziele
  • Aufbau eines strategischen Maßnahmenprogramms
    Verankerung des Maßnahmenprogramms im Unternehmen durch eine eindeutige und transparente Programmsteuerung
  • Aufbau eines Strategy Office

        Target Costing als Bestandteil des Zielkostenmanagements

        Branche: Internationaler Automobilzulieferer

        Das Projekt

        Konzeption und Einführung eines auf Target Costing basierenden Prozesses zum Zielkostenmanagement über den gesamten Projektlebenszyklus (von Akquisitionsphase bis EOP)

        Der Mehrwert

        • Frühzeitige Ableitung von Zielkosten und Identifikation der Zielkostenlücke
        • Steigerung der Effizienz und Transparenz über die Zielkostenerreichung
        • Profitabilitätssteigerung von Produkten über den gesamten Lebenszyklus hinweg
        • Verankerung eines Standardprozesses zum Zielkostenmanagement als fester Bestandteil des Produktentwicklungsprozesses

              Organisation & Prozesse

              Entwicklung und Implementierung eines unternehmensweiten Prozessmodells

              Branche: Spezialfahrzeugbau

              Das Projekt

              Konzeption eines unternehmensweiten Prozessmodells (Level 1-4) für alle Kern- und Unterstützungsfunktionen als Basis für eine ISO 9001:2015 Zertifizierung sowie die Entwicklung einer Roadmap für zukünftiges Unternehmenswachstum

              Der Mehrwert

              • Erarbeitung einer einheitlichen Prozesslandschaft für alle Kern- und Unterstützungsfunktionen (Sales, Marketing, Engineering, Production, Logistic, Procurement, After Sales, Controlling & Accounting, Human Resources, Quality Management, Risk & Performance Management, Legal, Maintanance, IT, Administration, Communication)
              • Definition des organisatorischen Aufbaus von Funktionen und Verantwortlichkeiten
              • Förderung der Implementierung durch Change Management und Trainings

                    Steigerung der Prozesseffizienz in Planung und Technologie

                    Branche: Internationaler OEM

                    Das Projekt

                    Steigerung der Prozess- und Kapazitätseffizienz in den Bereichen der Technologieentwicklung sowie Produkt- und Prozessplanung von Fahrzeugkomponenten aus innovativen Werkstoffen

                    Der Mehrwert

                    • Detaillierte Analyse des bestehenden Ist-Prozesses und Kapazitätsallokation
                    • Erarbeitung eines Zielbildes zur Steigerung der Prozesseffizienz unter der Berücksichtigung von Verantwortlichkeiten und Strukturen
                    • Transparente Darstellung des Ressourcenbedarfs
                    • Erarbeitung eines Ressourcenallokationskonzepts zur Ermittlung künftiger Ressourcenbedarfe
                    • Erarbeitung eines Qualifikations-Bewertungskonzeptes und Einführung des Steuerungstools
                    • Ausarbeitung eines Programms mit kurz-, mittel- und langfristigen Effizienzsteigerungsmaßnahmen

                          Vertrieb & Service

                          Neukonzeption der IT-Systeme im Bereich Service und Aftersales

                          Branche: Werkstätten / Handel

                          Das Projekt

                          Unternehmensweites Projekt zur Optimierung der Geschäftsprozesse und der Modernisierung der Applikations- und Systemlandschaft bzw. weiteren Digitalisierung des Geschäftsmodells

                          Der Mehrwert

                          • Identifikation kritischer Ist-Prozesse im Rahmen der Analyse der Prozesslandschaft über die gesamte Wertschöpfungskette
                          • Identifikation kritischer IT-Applikationen im Rahmen der Analyse der IT-Landschaft
                          • Einbringen von Best Practices bei der stark vorschlagsgetriebenen Entwicklung von Sollprozessen
                          • Auslegung von Geschäftsprozessen und IT-Systemen für zukünftige Anforderungen hinsichtlich Kundenorientierung und Prozessqualität sowie deutliche Verringerung von System- und Medienbrüchen

                                Kostensenkung in internationalen Vertriebsgesellschaften durch Nutzung einer Funktionsanalyse

                                Branche: Internationaler Automobilzulieferer

                                Das Projekt

                                Funktionsanalyse von internationalen Vertriebsgesellschaften unter Berücksichtigung für alle Kern- und Unterstützungsfunktionen mit dem Ziel, Prozess- und Kostenoptimierungspotenziale zu identifizieren

                                Der Mehrwert

                                • Kostenreduktion durch abgeleitete Optimierungspotenziale: Signifikante Reduktion der Gesamtkosten der im Fokus stehender Vertriebs- und Handelsgesellschaften
                                • Transparenter Vergleich (Benchmarking) der Vertriebsgesellschaften in unterschiedlichen Unternehmensfunktionen
                                • Umsetzungsbegleitung zur nachhaltigen Verankerung der aufgedeckten Potenziale

                                      Operations & Einkauf

                                      Industrialisierung der Produktion eines Kleinserienherstellers

                                      Branche: Spezialfahrzeugbau

                                      Das Projekt

                                      Optimierung des Produktionsprozesses von Spezialfahrzeugen und Einführung des ERP-Systems zur Unterstützung der Kernprozesse

                                      Der Mehrwert

                                      • Konzepterstellung und Implementierungsunterstützung für die ERP-Lösung
                                      • Erstellung von standardisierten Materialstücklisten für ausgewählte Fahrzeugtypen
                                      • Definition von Fertigungslayout, Arbeitsstationen, Arbeitsanweisungen und Standard-Taktzeiten
                                      • Entwicklung und Implementierung der Materialplanungs- und Beschaffungsprozesse
                                      • Signifikante Steigerung der Produktionsleistung pro Monat

                                      Weiterentwicklung des europäischen Standortnetzwerkes für das Handels- und Anarbeitungsgeschäft von Metallprodukten

                                      Branche: Internationaler Automobilzulieferer

                                      Das Projekt

                                      Analyse und Weiterentwicklung des europäischen Logistik- und Produktionsnetzwerks mit dem Ziel, zukünftiges Wachstums zu Ermöglichen und die Voraussetzungen für die nachhaltige Steigerung von Wirtschaftlichkeit und Effizienz zu schaffen

                                      Der Mehrwert

                                      • Transparente Darstellung und Analyse der Kostenstrukturen und Mengenströme im bestehenden Standortnetzwerk
                                      • Identifikation der Treiber und Stellhebel zur Optimierung des Europäischen Logistik- und Standortnetzwerks
                                      • Erstellung eines quantitativen Bewertungsmodells zur finanziellen Bewertung unterschiedlicher Standortszenarien hinsichtlich laufender Betriebskosten und Einmalkosten zur Implementierung
                                      • Erarbeitung eines detaillierten Gesamtkonzeptes zur Weiterentwicklung des europäischen Standortnetzes und Steigerung der operativen Performance
                                      • Definition einer Implementierungs-Roadmap zur Umsetzung des Gesamtkonzeptes

                                      Controlling & Finanzen

                                      Konzeption und Implementierung eines Profitability Managements

                                      Branche: Internationaler Automobilzulieferer

                                      Das Projekt

                                      Aufsetzen und Implementierung eines Konzepts zur transparenten Erfassung, Bewertung und Überwachung von Kosteneinsparungspotenzialen in allen Funktionsbereichen (Einkauf, Entwicklung, Produktion sowie Vertrieb)

                                      Der Mehrwert

                                      • Transparente Verfolgung und Auswertung von Effizienzmaßnahmen
                                      • Messbare Performance-Verbesserung im ersten Jahr
                                      • Funktionsübergreifender Lösungsansatz
                                      • Umsetzungsbegleitung zur nachhaltigen Implementierung

                                      Einführung eines Global Reporting

                                      Branche: Internationaler Automobilzulieferer

                                      Das Projekt

                                      Verbesserung der Konvergenz und Methodik innerhalb der Ergebnisberichterstattung

                                      Der Mehrwert

                                      • Detaillierte Ist-Analyse und Schwachstellenbeschreibung
                                      • Verbesserte Konsistenz und Transparenz in der Ergebnisberichterstattung zwischen internem und externem Reporting
                                      • Effizienzsteigerung durch Automatisierung bei gleichzeitig zunehmender Prozessflexibilität
                                      • Detaillierte Planung der Implementierungs-Roadmap

                                      IT

                                      Programmreview weltweiter Roll-out SAP-Applikation

                                      Branche: Internationaler OEM

                                      Das Projekt

                                      Durchführung eines Programm-Reviews im Rahmen eines globalen SAP-Applikations-Roll-outs zur Identifikation von Schwachstellen und Ableitung von Optimierungspotenzialen

                                      Der Mehrwert

                                      • Detaillierte Ist-Analyse
                                      • Schaffung von Transparenz über Schwachstellen im gesamten Programmumfeld (z.B. Organisation, Test Management, Release Management, Roll-out-Modell, IT-Steuerung)
                                      • Unter anderem Erarbeitung eines Zielbildes mit definierten Rollen, Kompetenzen, Aufgaben und Verantwortlichkeiten zur Umsetzung der identifizierten Optimierungspotenziale
                                      • Erstellung einer umfassenden Maßnahmen-Roadmap zur Verankerung des Zielbildes im Unternehmen

                                      Neugestaltung und Umsetzung des Finanz- und Rechnungswesens

                                      Branche: Internationaler Automobilzulieferer

                                      Das Projekt

                                      Neugestaltung des Controllings mit der Zielsetzung, die Effizienz der kaufmännischen Prozesse und Systeme durch eine konzernweite Standardisierung und Prozessautomatisierung zu steigern

                                      Der Mehrwert

                                      • Effizienzsteigerung durch konzernweite Standardisierung und Harmonisierung von Prozessen, Stammdaten und IT-Systemen
                                      • Ermittlung der Herstellkosten nach IFRS (Standardkalkulation) aus der Perspektive des produzierenden Werkes, der Segmente und des Gesamtkonzerns
                                      • Automatische Generierung steuerungsrelevanter Informationen entlang der Wertschöpfungskette
                                      • Einführung einer Baureihenergebnisrechnung zum Ausweis steuerungsrelevanter Informationen für die ausgelieferten Baureihen
                                      • Erarbeitung eines Projektcontrollings zur Steuerung der weltweiten Entwicklungsaktivitäten
                                      • Implementierung des Konzepts im Unternehmens

                                      Ansprechpartner

                                      Deutschland

                                      Österreich

                                      Schweiz