White Paper

Die digitale Zukunft des öffentlichen Sektors – ein globaler Blickwinkel

Die Digitalisierung verändert unser Geschäftsumfeld und führt zu neuen disruptiven Geschäftsmodellen, aber bietet auch völlig neue Perspektiven zur Verbesserung der staatlichen Dienstleistungen in Bezug auf Bürger- und Kundenorientierung, Zugang und Verfügbarkeit von Dienstleistungen, Qualität und Effizienz.

Die Fülle an Daten, über die die öffentliche Verwaltung verfügt, birgt durch die Möglichkeiten der Digitalisierung ein enormes Potenzial. Insbesondere die Digitalisierung der sogenannten „Citizen Journey“ wird den Austausch zwischen Staat und Bürgern künftig deutlich vereinfachen, Prozesse beschleunigen und Transparenz fördern. Gleichzeitig aber entstehen neue Herausforderungen für den Staat. Themen wie Datenschutz und die Grenzen der Transparenz werfen wichtige regulatorische und ethische Fragen auf.

Weise, F./ Experten der Cordence Worldwide Allianz
Erschienen in: White Paper, 2019

Hier geht's zum White Paper!