Digital Transformation

Märkte und Kunden besser verstehen

Nur Unternehmen, die durch und durch digital sind, werden in der Lage sein, ihre Märkte in einem erweiterten Kontext zu verstehen und präzise auf die Bedürfnisse ihrer Kunden einzugehen – der erfolgversprechendste Weg, um wirklich intelligente, nachhaltige und besonders wertvolle Unternehmen in ihren Branchen zu werden.

Das Data-Driven Business

Fähigkeiten des digitalen Unternehmens

Die Vorreiter der digitalen Transformation wissen, wie man Daten als vierten Produktionsfaktor aktiviert, um sich als datengesteuertes Unternehmen an die Spitze ihrer Branche zu setzen. Sie verstehen ihre Märkte und ihre Kunden mit einer Klarheit, die es ihnen ermöglicht, Bedürfnisse und Bedarfe wesentlich besser als ihre Wettbewerber vorherzusehen. Sie bewerten die Geschäftswelt und ihr Unternehmen auf Basis von Daten und können dadurch zusätzliches Wissen und Verständnis entwickeln. Das hilft ihnen, die besten Produkte und Dienstleistungen für ihre Kunden zu entwickeln und hochdifferenziert in allen Märkten anzubieten.

Ihre digitalisierten Produktionsanlagen sind in der Lage, den eigenen Zustand kontinuierlich zu überwachen und vorhersehbare Ausfälle oder Qualitätsmängel mit großer Genauigkeit zu erkennen – mit dem Ziel, diese zu vermeiden, bevor sie auftreten.

Digitale Unternehmen verkaufen ihre intelligenten Produkte nicht einfach, sondern halten ein lebenslanges Band mit ihnen aufrecht und bieten damit gleichzeitig umfassende Serviceleistungen für ihre Kunden an.

Sie sind in der Lage, ihre Preisstrategien mit großer Finesse zu justieren, um damit Gewinnspannen zu erzielen, die über alles hinausgehen, was mit klassischen Ansätzen bisher möglich war.

Das Design des digitalen Unternehmens

Von der Strategie zur Umsetzung

Während die analogen Nachzügler noch mit aufwendigen und langen IT-Infrastrukturprojekten zu kämpfen haben, haben die digitalen Vorreiter verstanden, dass sie die meisten Bestandteile für ihr datengesteuertes Business bereits besitzen. Sie wissen, dass es einen eleganten Weg gibt, die Performance ihres Unternehmens zu steigern, ohne zuerst große, kosten- und zeitintensive Infrastrukturprogramme durchlaufen zu müssen. Es gilt dazu allerdings, das richtige Design und den richtige Transformationsansatz zu finden.

Aktuelles White Paper

„Digital Transformation Framework" - Vom digitalen Einzelvorhaben zur ganzheitlichen digitalen Transformation

Horváth & Partners hat im Zeitraum April bis Mai 2019 die Studie „Digital Value“ durchgeführt. 300 Führungskräfte aus 14 Branchen nahmen daran teil.

Zum White Paper

Media Center

Horváth & Partners
E-News

Jetzt anmelden