Group Reporting und Konsolidierung

Bessere Entscheidungen durch ein modernes Group Reporting fällen

Ein konsolidiertes Reporting und die Konsolidierung müssen zukünftig mehr bieten als flexible und umfassende Informationen. Die neuen Anforderungen verlangen, dass konsolidierte Werte für Steuerungsentscheidungen jederzeit darstellbar sind. Durch Ad-hoc- Konsolidierungen „im Baukastenprinzip“ können Sie Konsolidierungen in unterschiedlichen Währungen, mit veränderten Konzernstrukturen und bei Bedarf in unterschiedlichen Rechnungslegungsnormen effektiv durchführen. Unsere Expertinnen und Experten begleiten Sie dabei, dieses Baukastenprinzip in zukunftsfähigen Konzepten aufzusetzen.

Integrierte Produkt- und Kundensichten

Zukunftsfähige Konzepte wirksam umsetzen

Bisher wurden konsolidierte Darstellungen von legalen Einheiten und internen Bereichen zur „Konsolidierung der Matrix-Organisation“ genutzt. In Zukunft benötigt Ihr Unternehmen integrierte Produkt- und Kundensichten. Indem Sie Qualitätsprüfungen und Abstimmungen konsequent bereits während der Periode durchsetzen, entlasten Sie Ihre Abschlussprozesse deutlich. Werden unterschiedliche Konsolidierungen zentralisiert, vermeiden Sie bisher notwendige, aber ineffiziente Abstimmungen. Da moderne Konsolidierungssysteme viele Anforderungen schon standardmäßig abbilden, wird in den nächsten Jahren die unterschiedliche Produktphilosophie ausschlaggebend sein. Bei deren Bewertung profitieren Sie von unserer langjährigen Erfahrung und unserem fundierten Know-how aus unterschiedlichen Projekten.

Gesamtheitlicher Lösungsansatz

Flexibel und effizient werden

Wir bieten Ihnen einen gesamtheitlichen und bewährten Lösungsansatz mit folgenden Leitplanken:

Flexibility

  • zu jedem gewünschten Zeitpunkt aktuelle konsolidierte Ergebnisse zur Verfügung stellen
  • modellierbare und ad-hoc mögliche Simulationen und Szenario-Rechnungen durchführen

Speed

  • direkter Zugriff auf alle für die Konsolidierung notwendigen Basisdaten aus dem gesamten Konzernverbund
  • erhöhte Abschluss-Geschwindigkeit durch Vorverlagerung von zeitintensiven Prozessen (z. B. IC Matching) in die Periode

Quality

  • legale und Management-Konsolidierungen für die Abbildung von internen Organisationseinheiten, Regionen, Produkten und ggf. Kundengruppen integrieren
  • konsolidierte Ergebnisse um aussagekräftige Non-Financials und erläuternde Kommentare erweitern

Efficiency

  • eine zentrale Verantwortung für die Durchführung aller Konsolidierungen
  • Daten im gesamten Prozess auf die benötigte Qualität frühzeitig prüfen

Kundenspezifisches Leistungsportfolio

Modernes Group Reporting etablieren

Unsere Beraterinnen und Berater verfügen über eine langjährige Praxiserfahrung und starke Expertise. Wir unterstützen Sie im Bereich des Group Reporting und der Konsolidierung bei folgenden Aufgaben:

  • ganzheitlich: von der Entwicklung eines Zielbildes über die Erstellung des Konzeptes bis zur finalen Go-live
  • effizient: Ihre Group-Reporting-Prozesse schlanker und schneller machen
  • konsistent: Ihre Konsolidierungs-Software optimieren und in Ihre Finanz-Systemlandschaft einbetten (z. B. im Kontext von SAP S/4HANA)
  • stringent: die für Ihr Unternehmen optimale Group Reporting Software auswählen

Horváth & Partners
Corporate E-News

Jetzt anmelden