White Paper

„So rechnet sich Klimaschutz mit Power-to-X“

Ein Erfahrungsbericht

Der von Deutschland und der EU verabschiedete Klimaschutzplan 2050 sieht eine massive Verringerung der Treibhausgasemissionen vor. Daraus ergeben sich Handlungsfelder für alle Sektoren und Herausforderungen für die Industrie. In diesem Whitepaper zeigen wir auf, wie sich Klimaschutz durch Sektorenkopplung mittels Power-to-X-Anwendungen mithilfe von großskaligen Elektrolyseanlagen rechnen kann, wie sich Betriebs- und Investitionskosten verteilen und welche Erlösströme wie ausgestaltet werden können.

Gruszka, R. / Kipker, M. / Purgstaller, A.
Erschienen in: White Paper, 2019

Hier geht's zum White Paper!

Horváth & Partners
Corporate E-News

Jetzt anmelden