Studie

Mit Künstlicher Intelligenz den Handel stärken

Anwendungen und Potenziale entlang der Wertschöpfungskette

Künstliche Intelligenz (KI) hat längst Einzug in unseren Alltag gehalten: von der Spracherkennung im Smartphone über den personalisierten Facebook-Newsfeed bis zu selbstparkenden Autos. Man kann diese und andere technologische Entwicklungen gut oder schlecht heißen, ihnen zu entkommen ist jedoch kaum möglich. Jede Nutzung von Angeboten im digitalen Raum zahlt dabei auf einen Datenschatz ein, der von enormem Wert für Unternehmen sein kann.

Insbesondere der Handel kann hiervon profitieren, da sich durch die Vielzahl an Kundeninteraktionen ein schier unermesslicher Datenbestand als Entscheidungsgrundlage für Unternehmensaktionen und -prozesse ergibt. Gleichzeitig zeichnen KI-Entwicklungen allerdings auch ein bedrohliches Szenario für Handelsunternehmen: Kunden ändern ihr Kaufverhalten und informieren sich lieber selbstständig und untereinander, Hersteller übernehmen Funktionen des Handels und neue Anbieter lassen den Konkurrenzdruck steigen. Einige Händler haben diese Herausforderungen frühzeitig erkannt und nutzen KI, um ihre Rolle als Vermittler zu verteidigen und mit herausragendem Service zu begeistern.

Dies trifft jedoch bei weitem nicht auf die Mehrheit der Handelsunternehmen zu. Oftmals fehlt es an einer ganzheitlichen KI-Strategie. Stattdessen erfolgt der Einsatz bislang meist nur punktuell, auf Abteilungsebene. Hier setzt unsere Studie an und untersucht den Status quo des KI-Einsatzes entlang der Wertschöpfungskette. Die Ergebnisse legen einen enormen Investitionsstau im deutschen Handel offen und bieten gleichzeitig Ansätze, diesem entgegenzuwirken.

Finden Sie Antworten auf die folgenden Fragen:

  • Wie groß ist die Investitionslücke im Handel über alle Wertschöpfungsstufen hinweg in Bezug auf KI-Anwendungen (sog. KI-Gap)?
  • Welche Anwendungen machen die KI-Gap konkret aus und werden demnach nicht ausreichend eingesetzt?
  • Welche Gründe stecken hinter der großen KI-Gap?
  • Welche Hebel existieren bei der Implementierung von KI in Handelsunternehmen?
  • Welche Handlungsempfehlungen ergeben sich auf Basis der Ergebnisse?
Hier geht's zur Studie!