White Paper

„Digital Transformation Framework"

Vom digitalen Einzelvorhaben zur ganzheitlichen digitalen Transformation

Horváth & Partners hat im Zeitraum April bis Mai 2019 die Studie „Digital Value“ durchgeführt. 300 Führungskräfte aus 14 Branchen nahmen daran teil. Die Ergebnisse der Studie verdichten sich wie folgt:

  • Digitalisierung ist die treibende Kraft in Unternehmen, d.h. Digitalisierung nimmt einen Großteil des Investitionsvolumens im Unternehmen ein
  • Digitalisierungsvorhaben liefern auf breiter Front bereits messbare Ergebnisse, d.h. es sind signifikante Auswirkung auf Umsatz, Kosten und Ergebnis feststellbar
  • Aus einer internen Perspektive lässt sich feststellen, dass v.a. auf den Führungsebenen eine massive Digitalisierungskompetenz aufgebaut wurde
  • Es herrschen zudem eine gewisse Gelassenheit sowie klare Ansichten hinsichtlich der Bewältigung weiterer Herausforderungen der Digitalisierung

Dr. Burmester, L / Zierhofer, R.
Erschienen in: White Paper, 2020

Hier geht's zum White Paper!

Horváth & Partners
E-News

Jetzt anmelden