Studie

Nachhaltigkeit erfolgreich steuern

Neue Anforderungen an den Finanzbereich

Reputations- und Klimarisiken, wachsende regulatorische Anforderungen und eine stärkere Berücksichtigung von Nachhaltigkeitsaspekten bei der Kapitalbeschaffung sind nur eine Handvoll Beispiele für derzeitige Herausforderungen im unternehmerischen Marktumfeld. Diese münden – sowohl auf direktem als auch indirektem Wege – in höhere Anforderungen an den Finanzbereich.

Welche Rolle spielt das Thema Nachhaltigkeit bereits heute für die Finanzfunktion und welche Veränderungen hinsichtlich des zukünftigen Stellenwerts des Themas werden erwartet? Um Antworten auf diese Fragen zu erhalten, hat Horváth & Partners 16 CFOs sowie Fach- und Führungskräfte aus den Bereichen Finanzen und Controlling in der DACH-Region befragt.

Einige Kernergebnisse der Expertenbefragung im Überblick:

  • Zwei Drittel der Befragten sind überzeugt, dass Unternehmen, die sich aktuell nicht mit Nachhaltigkeit auseinandersetzen, bereits in drei bis fünf Jahren nicht mehr wettbewerbsfähig sein werden
  • Viele Unternehmen verstehen das Thema trotz steigendem Interesse bisher noch nicht als integralen Bestandteil ihres Geschäftsmodells
  • Nur ca. die Hälfte der Unternehmen integriert Nachhaltigkeit in ihre Mission bzw. Vision
Hier geht's zur Studie!

Horváth & Partners
E-News

Jetzt anmelden