Capability Statement

Return on BIM – Mit Building Information Modeling nachhaltige Renditeverbesserungen erzielen

Das Bauhauptgewerbe in der DACH-Region kämpft seit vielen Jahren mit einer vergleichsweise geringen Produktivität und Prozesseffizienz im Vergleich zu anderen Industrien. Während die Baupreise in den letzten Jahren kontinuierlich angestiegen sind, ist nun nicht zuletzt durch COVID-19 ein Ende des umsatzseitigen Aufwärtstrends erkennbar. Unternehmenslenker sollte jetzt handeln und durch eine BIM Transformation Ihre Rendite verbessern.

Bauunternehmen sollten die nächsten Monate als Chance sehen und den Herausforderungen gezielt begegnen, indem sie:

  • Strukturelle Anpassungen der Kosten- und Ergebnisstruktur vornehmen
  • Prozesse digitalisieren und automatisieren und somit die Effizienz in ihrem Unternehmen steigern
  • Die Unternehmensstrategie und das Leistungsangebot hinterfragen und konsequent am Kunden ausrichten

Ihr Vorteil

Der professionelle Einsatz von Building Information Modeling (BIM) hilft Ihrem Unternehmen, die Top- und Bottom Line zu verbessern   

  • Erschließen Sie sich zusätzliche Einkommensquellen und steigern Sie Ihre Kundenzufriedenheit durch kundenorientierte Leistungsangebote mit BIM 
  • Reduzieren Sie Ihre fixen und variablen Kosten mit BIM durch eine verbesserte, schlankere Planung und höhere Effizienz in der Projektumsetzung
  • Steigern Sie Ihre Produktivität durch Modularisierung und Vorkonfektionierung 
  • Machen Sie die Ergebnisse durch BIM messbar und integrieren Sie diese in Ihre kontinuierliche Projektsteuerung

Unser Angebot zum Austausch

Wir unterstützen Sie gerne dabei, das volle Potential von BIM für Ihr Unternehmen zu erschließen.
Erfahren Sie mehr über unser umfassendes Lösungsportfolio zum Thema BIM-Transformation.

Hier geht's zum Lösungsportfolio
Hier geht's zur Schweizer Version

Dowling, L.  / Sauter, R.