White Paper

„Welcher Wert steckt in Ihren Daten?“

Potenziale durch Data-to-Value-Ansätze wirksam heben

Nicht zuletzt seitdem Speicherplatz quasi nichts mehr kostet, haben sich in den meisten Unternehmen richtige Datenfriedhöfe entwickelt. Nur ein Bruchteil der vorhandenen Daten wird für betriebswirtschaftliche Zwecke genutzt und ausgewertet. Steuerung auf Basis dieser Informationen ist allerdings so, als würde man beim Autofahren ausschließlich in den Rückspiegel schauen. Um unternehmerische Herausforderungen der Zukunft zu lösen, reicht es aber nicht (mehr) aus, nur Beobachter zu sein. Es muss der Blick nach vorn, also ein Umdenken erfolgen – hin zu einem aktiven Umgang mit Daten. Vorsprung wird dadurch generiert, zu wissen, was in Zukunft passiert und bereits heute entsprechende visionäre Maßnahmen einzuleiten. Data Science spielt dabei eine entscheidende Rolle.

Kaib, S. / Korherr, P.
Erschienen in: White Paper, 2020

Hier geht's zum White Paper!

Horváth & Partners
Corporate E-News

Jetzt anmelden