White Paper

Supply Chain und Operations Excellence durch Industrie 4.0

Optimierung digitaler Werttreiber zur Sicherung von Exzellenz

Führende Unternehmen haben längst erkannt, welch hoher Stellenwert Daten für die Unternehmenssteuerung und Performanceoptimierung zukommt. Durch die Schaffung cyber-physischer Systeme (CPS) und die Vernetzung aller Produktionskomponenten können relevante Daten heute automatisiert und in Echtzeit erfasst, verarbeitet und gewinnbringend genutzt werden – mit signifikanten Effekten auf Umsatz und Profitabilität. Unternehmen, die diese Möglichkeiten nutzen, bietet die digitale Transformation im Produktionsumfeld somit die grosse Chance, einen wichtigen Schritt in Richtung „Supply Chain und Operations Excellence“ vorzunehmen. Gleichzeitig steigt der Handlungsdruck für Unternehmen, die sich mit dem Konzept „Industrie 4.0“ noch nicht ausreichend auseinander gesetzt haben: Für sie gilt es, konkrete Anwendungsfälle zu identifizieren und diese zielgerichtet zu implementieren.

Brecelj, J. / Dr. Brodbeck, H. / Dr. Kollmer, A.
Erschienen in: White Paper, 2019

Hier geht's zum White Paper!

Horváth & Partners
Corporate E-News

Jetzt anmelden