White Paper

"SAP S/4HANA verändert Planung und Forecasting nachhaltig"

Die Digitalisierung der Planungs- und Forecastprozesse wird Realität

Der Übergang zu SAP S/4HANA verändert die IT-Infrastruktur vieler Unternehmen nachhaltig – schafft aber auch Chancen für die Digitalisierung des Finanzbereiches. Die Transformation betrifft nicht nur das ERP mit seinen transaktionalen Daten, sondern auch die zugehörigen Business-Intelligence-Anwendungen der Unternehmenssteuerung, insbesondere Planung und Reporting. Eine rein technische „Migration“ greift zu kurz – nicht nur geht es um neue Schnittstellen und Tools, sondern um die ganzheitliche Weiterentwicklung bzw. Neuausrichtung von Prozessen, IT-Unterstützung und Rollen.

Brosig, S. / Kappes, M.
Erschienen in: White Paper, 2020

Hier geht's zum White Paper!

Horváth & Partners
E-News

Jetzt anmelden