Impulspapier

„Erträge und Kosten bankweit optimieren“

Wie Banken ihre Profitabiliätssteuerung harmonisieren und wirkungsvoll aufbauen

Sinkende Erträge und steigende Transformationskosten stellen Banken derzeit vor große Herausforderungen in der Profitabilitätssteuerung. Eine integrierte Ergebnisrechnung bietet Banken die benötigten Werkzeuge dieses Spannungsfeld erfolgreich zu meistern. Aus Marktbeobachtungen und Projekterfahrungen hat Horváth & Partners ein umfassendes Framework mit allen wesentlichen Komponenten der integrierten Ergebnisrechnung entwickelt. Eine Umsetzung entlang des Frameworks erlaubt Banken eine vereinheitlichte Profitabilitätsbetrachtung aller Geschäftsbereiche, klare Zuweisung von Ergebnisverantwortungen und die Ad-hoc Beantwortung strategischer und operativer Fragestellungen.

Dr. Kolter, J. / Dr. Schindera, F.
Erschienen in: White Paper, 2020

Hier geht's zum White Paper!