Horváth-Controller-Weiterbildung

Berufsbegleitendes Zertifikatsprogramm zum Business Controller (EBS)

Die Horváth-Controller-Weiterbildung bildet in sechs Seminaren alle Grundlagen des Controllings ab: Fünf fachlich ausgerichtete Seminare sowie ein Seminar zu Kommunikation und Konfliktlösung. Alle Seminare sind einzeln oder im Zertifikatsprogramm buchbar.

Dauer Teilnahmegebühr Abschluss Kooperationspartner

12 Tage inkl. E-Learnings flexibel planbar

10.750 ,- EUR
Sie sparen 1.130 ,- EUR im Zertifikatsprogramm

Business Controller (EBS)

EBS Executive School​​​​
Forum Institut für Management GmbH

Zertifikatsprogramm buchen

Info: Melden Sie sich jetzt über den Button direkt zum Zertifikatsprogramm an. Wählen Sie im nächsten Schritt Ihre Wunschtermine aus und melden Sie sich online direkt dafür an.

Seminare

Berufsbegleitendes Zertifikatsprogramm zum Business Controller (EBS)

Die Horváth-Controller-Weiterbildung bildet in sechs Seminaren alle Grundlagen des Controllings ab: Fünf fachlich ausgerichtete Seminare sowie ein Seminar zu Kommunikation und Konfliktlösung. Alle Seminare sind einzeln oder im Zertifikatsprogramm buchbar. 

E-Learning

Seminare

Zertifikatsabschluss

Business Controller (EBS)

6 Präsenzseminare inkl. E-Learnings
+ Zertifikatsprüfung (online)

Ihre Vorteile

Hidden Champions im Controlling

Horváth & Partners gilt bei Topmanagern in Deutschland als erste Adresse, wenn es um Beratung auf dem Gebiet Controlling und Finanzen geht. Dies bestätigt die Studie „Hidden Champions des Beratungsmarktes“ von Prof. Dr. Dietmar Fink bereits zum sechsten Mal in Folge. Lernen Sie von der Nummer 1.

Best Practice

Erfolgreiche Praxisbeispiele bieten eine gute Orientierung, um Verbesserungen im eigenen Umfeld zu erzielen. Im Zertifikatsprogramm zeigen wir Ihnen mit vielen Best Practices neue Lösungsansätze für Ihr Unternehmen auf.

Praxisnähe

Durch die Projekte unserer Berater bei verschiedenen Unternehmen und in unterschiedlichen Branchen kennen wir die Herausforderungen, denen Unternehmen gegenüberstehen. Profitieren auch Sie im Zertifikatsprogramm von unserer Expertise und den praxisnahen Inhalten im Seminar.

Wissenschaftlicher State of the Art

Durch die enge Zusammenarbeit mit der EBS Executive School der EBS Universität für Wirtschaft und Recht erhalten Sie Zugang zu aktuellen Erkenntnissen der Wissenschaft und profitieren somit von der Kombination aus Praxis und Wissenschaft.

Lernen in Kleingruppen

Um einen optimalen Wissenstransfer zu erreichen, lernen Sie im Rahmen der Präsenzseminare in Kleingruppen. Die Referenten können so auf individuelle Fragestellungen optimal eingehen und praktische Beispiele aus Ihrem Arbeitsalltag besprechen.

Blended-Learning-Format

Jedes Seminar besteht aus zwei Präsenztagen. Ergänzend dazu lernen Sie im Rahmen von E-Learnings ausgewählte Inhalte online über unsere Lernplattform Horváth e-Academy. So können Sie Ihre Weiterbildung noch individueller gestalten, unabhängig von Ort und Zeit.

Vernetztes Lernen über die Horváth e-Academy

Die Kommunikation außerhalb der Präsenzseminare mit Trainern und Teilnehmern findet zentral über unsere Lernplattform statt und vereinfacht den Austausch und das Netzwerken. Außerdem finden Sie alle relevanten Informationen zu den Seminaren und weiterführende Seminarinhalte online.

Flexibilität

Alle Seminare sind in sich geschlossen. Sie können jederzeit mit dem Programm starten und Ihre Weiterbildung so noch besser in Ihren beruflichen Alltag integrieren.

Zertifikatsabschluss

Durch die Akkreditierung des Zertifikatsprogramms durch die EBS Executive School der EBS Universität für Wirtschaft und Recht erhalten Sie Ihren Zertifikatsabschluss zum Business Controller (EBS).

Infomaterial und Downloads

Horváth Akademie Programm hier anschauen oder anfordern.

Download
Postalisch bestellen

Zertifikatsprüfung

Voraussetzung für die Teilnahme an der Zertifikatsprüfung ist das Durchlaufen aller sechs Seminare und aller E-Learnings. Die mündliche Prüfung erfolgt online. Im Prüfungsgespräch mit den wissenschaftlichen Leitern müssen die Teilnehmer Fragen zu allen Inhalten der Seminare und E-Learnings beantworten. Diese umfassen reflektierende Fragen, übergreifende Fragestellungen und praxisbezogene Transferaufgaben. Sie sollen außerdem in der Lage sein, die erlernten Inhalte in die berufliche Praxis überführen zu können. Die Prüfungsergebnisse werden den Teilnehmern direkt im Anschluss an die Prüfung mitgeteilt. Sie erhalten den Titel zum Business Controller (EBS).

Zielgruppe

Wenn Sie sich als Neu- oder Quereinsteiger im Controlling einen fundierten und umfassenden Überblick über das Controlling verschaffen oder Ihr Wissen in spezifischen Themengebieten auffrischen und vertiefen möchten, ist die Horváth-Controller-Weiterbildung die passende Wahl für Sie.

"Die Weiterbildung war ein sehr wichtiger Baustein in meiner beruflichen Entwicklung. Ich wünsche Ihnen und Ihren Kollegen alles Gute und immer viel Erfolg bei Ihrer wertvollen Arbeit."

Christine Wehle, Controllerin, Berliner Wasserbetriebe

Referent(en)

Udo Kempkes

ist Diplom-Pädagoge und Geschäftsführer der Kempkes.Gebhardt Organisationsbetreuung Partnerschaftsgesellschaft in Köln und seit 1999 Kooperationspartner von Horváth & Partners. Die Themenschwerpunkte seiner Arbeit sind Organisationsentwicklung, Projektmanagement, Führungskräfteentwicklung, Kommunikation und Konfliktlösung sowie persönliches Coaching. Vor der Gründung seines Unternehmens und seiner Arbeit als selbständiger Berater, Trainer und Coach war er über 15 Jahre lang in der Personal- und Organisationsentwicklung renommierter deutscher Unternehmen tätig.

    Prof. Dr. Franca Ruhwedel

    ist seit 2013 Professorin für Finance & Controlling an der Hochschule Rhein-Waal in Kamp-Lintfort. Nach einer Ausbildung zur Bankkauffrau bei der Commerzbank in Münster hat sie an der Westfälischen Wilhelms-Universität in Münster Betriebswirtschaftslehre studiert. Im Anschluss an ihr Studium war Frau Ruhwedel als wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Internationale Unternehmensrechnung an der Ruhr-Universität Bochum tätig. Nach ihrer Promotion hat sie im ThyssenKrupp-Konzern im Bereich Corporate Mergers & Acquisitions internationale Akquisitions- und Desinvestitionsprojekte betreut. Frau Ruhwedel ist seit 2013 Mitglied im Aufsichtsrat der NATIONAL-BANK AG in Essen.

      David Tan

      ist als Senior Management Trainer seit 2000 für Horváth & Partners tätig und betreut neben zahlreichen Inhouse-Management-Trainings unter anderem die Seminare 1, 3 und 4 der Controller-Weiterbildung und ist Lehrbeauftragter der EBS Executive Education (SITE). Seine Schwerpunkte sind Strategisches Management, Wertorientierte Unternehmensführung, Unternehmenssteuerung mit Kennzahlen, Investitionscontrolling, Business Partnering, Projektmanagement sowie „Train-the-Trainer“-Workshops. Zu seinen Auftraggebern gehören sowohl DAX 30-/MDAX-Konzerne als auch mittelständische Unternehmen. Er studierte technisch orientierte Betriebswirtschaftslehre.

        Termine

        Titel Ort Termin

        Preise & Details

        Kooperationspartner

        Ø Seminarbewertung

        1,3

        Details zur Auswertung

        Ihr Kontakt

        Patricia Burr

        Patricia Burr

        Seminar Manager, Horváth Akademie 

        Horváth & Partners Corporate E-News

        Jetzt anmelden