Grundlagen der Digitalisierung und digitale Transformation in der UnternehmenssteuerungNEU

Wie Sie die Chancen der Digitalisierung im Controlling optimal nutzen und diese Veränderungensprozesse aktiv mitgestalten

In diesem Seminar erfahren Sie, wie Sie das Thema Digitalisierung systematisch in Angriff nehmen und digitale Prozesse in Ihrer Organisation voranbringen. Sie lernen welche Maßnahmen Sie ergreifen müssen, um den digitalen Arbeitsplatz im Controlling aufzubauen und wie die Integration von digitalen Strategien mit Verknüpfung zu allen Geschäftsprozessen gelingen kann.

Anmeldung

Termin Ort Location
Preis: EUR 1.780,- zzgl. MwSt.
2 Tage

Inhalte

  • Die digitale Transformation - Status Quo und Herausforderungen: Aktuelle Trends, neue Produkte, Services und Geschäftsmodelle, Technologien
  • Herausforderungen der Digitalisierung für die Unternehmenssteuerung/Controlling: Potenziale und Chancen, Implikationen für die Rolle des Controllers, die Organisation, Prozesse und Strukturen
  • Informationsgehalt von Daten: Datengranularität, Datenqualität, Datenmanagement, Nutzung neuer (externer) Datenquellen
  • Ansatzpunkte einer Digitalisierungsstrategie

Zielgruppen

Das Seminar richtet sich an Mitarbeiter aller Bereiche und Branchen, die Daten in der Unternehmenssteuerung effizient aufbereiten und auswerten wollen. Sie können durch die effektive Nutzung vorhandener Daten unternehmerische Entscheidungen optimal vorbereiten und mit einer ganzheitlichen Digitalisierungsstrategie des Performance Managements zum Unternehmenserfolg beitragen.

Referent(en)

Prof. Dr. Andreas Seufert

lehrt Betriebswirtschaftslehre und Informationsmanagement an der Hochschule für Wirtschaft und Gesellschaft Ludwigshafen, ist Direktor des Instituts für Business Intelligence an der Steinbeis-Hochschule Berlin, Direktor des Business Innovation Lab der Hochschule für Wirtschaft und Gesellschaft Ludwigshafen sowie Leiter des Arbeitskreises BI & Big Data des Internationalen Controllervereins (ICV). Seine Schwerpunkte sind strategisches Management, Informationsmanagement, Controlling und Unternehmenssteuerung, Business Intelligence und Corporate Performance Management, Knowledge Management und Web 2.0. Zudem ist Prof. Dr. Andreas Seufert wissenschaftlicher Leiter des Zertifikatsprogramms Advanced Analytics & Business Intelligence für Controller und Performance Manager.

    Preise & Details

    Teilnehmergebühr

    Der Preis für ein 2-tägiges Seminar beträgt EUR 1.780,-

    Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzl. MwSt. In den Teilnahmegebühren sind ausführliche Vortragsunterlagen, Erfrischungs- und Pausengetränke sowie Mittagessen enthalten.

    Teilnehmeranzahl

    Das Seminar ist auf 15 Teilnehmer begrenzt. Die Mindestteilnehmeranzahl liegt bei fünf Personen. Liegen weniger Anmeldungen vor, so liegt es im Ermessen der Horváth Akademie, das Seminar durchzuführen. Die bereits gezahlten Teilnahmegebühren werden zurückerstattet, wenn das Seminar nicht stattfindet.

    Seminarzeiten

    1. Tag 09.00 - 19.00 Uhr
    2. Tag 08.30 - 17.00 Uhr

    Von 16.00 bis 17.00 Uhr findet die Klausur statt (für alle Bucher des Zertifikatsprogramms).

    Teilnahmebedingungen

    Im Falle einer Absage bis vier Wochen vor dem Veranstaltungstermin entstehen Verwaltungsgebühren in Höhe von EUR 150,- zzgl. gesetzl. MwSt. Bei einer späteren Absage oder Nichtteilnahme kann die Teilnahmegebühr nicht erstattet werden, gerne jedoch auf einen Ersatzteilnehmer übertragen werden.

    Ihr Kontakt

    Patricia Burr

    Patricia Burr

    Seminar Manager, Horváth Akademie 

    Grundlagen für zukünftige Datnanalyse wurde geschaffen!

    Patrick Quirmbach, DZ Bank AG

    Infomaterial und Downloads

    Horváth Akademie Programm hier anschauen oder anfordern.

    Download
    Postalisch bestellen

    Kooperationspartner

    Seminarbewertung

    1,4

    alle Details zur Auswertung

    Horváth & Partners Corporate E-News

    Jetzt anmelden