Fachkonferenz Reporting & Analytics

Die Expertenplattform für Reporting & Analytics

Die Fachkonferenz Reporting & Analytics ist eine der führenden Expertenplattformen, die jedes Jahr hochaktuelle Beispiele aus der Praxis mit Best-Practice-Lösungen aus verschiedenen Branchen und Unternehmensgrößen aufzeigt

Anmeldung

Termin Ort Location

Inhalte

Aus den Einblicken in erfolgreiche Lösungen aus Wissenschaft und Praxis erhalten die Teilnehmer wichtige Anhaltspunkte und Impulse, um das Reporting ihres Unternehmens für die Zukunft zu rüsten. Ergänzend hierzu werden stets Meinungen der Teilnehmer zu aktuellen Themen und Herausforderungen in interaktiven onlineTED-Befragungen gewertschätzt.

Video

13. Fachkonferenz Reporting & Analytics am 6. und 7. Juni 2018 in Berlin

Flyer 2020

Unser Programm bietet viel Raum für den fachlichen Austausch und persönliches Networking

Fyler (pdf)

Konferenzleitung

Jens Gräf

Principal, Controlling & Finance
Horváth & Partner GmbH

Jens Gräf ist Initiator der Fachkonferenz Reporting & Analytics. Im Competence Center Controlling & Finance bei Horváth & Partners ist er verantwortlich für die Weiterentwicklung von innovativen Reporting- und Analytics Konzepten und deren technischer Umsetzung. Seine Arbeitsschwerpunkte liegen seit vielen Jahren in der Einführung und Optimierung von Unternehmenssteuerungslösungen. Jens Gräf ist Autor zahlreicher Veröffentlichungen, Mitherausgeber von Fachbüchern und wissenschaftlicher Lehrbeauftragter zum Thema strategische Unternehmenssteuerung an der Fachhochschule Würzburg-Schweinfurt.

Dr. Johannes Isensee

Principal, Controlling & Finance
Horváth & Partner GmbH

Dr. Johannes Isensee ist Principal im Competence Center Controlling & Finance bei Horváth & Partners am Standort Hamburg. Er leitet ein Business Segment für Reporting und berät Kunden bei der Konzeption und Umsetzung von modernen und effizienten Steuerungs- und Reportingkonzepten inklusiver der organisatorischen und technischen Umsetzung. Nach dem Studium der technischen Betriebswirtschaftslehre an der Universität Stuttgart folgte die Promotion am International Performance Research Institute (IPRI) in Stuttgart. Er leitet das Horvath-Reporting-Netzwerk und ist Autor zahlreicher Fachpublikation und Studien.

Preise & Details

Teilnahmegebühr

2-tägig: 2.150,- Euro zzgl. gesetzl. MwSt.
10% Frühbucherrabatt bis zum 27. März 2020

Termin & Ort

27. und 28. Mai 2020
Hotel Palace Berlin

Teilnehmerkreis

Die Fachkonferenz Reporting & Analytics ist eine branchenübergreifende Plattform für Berichtsersteller und -empfänger, die sich in erster Linie an Finanzvorstände, Geschäftsführer sowie Führungskräfte und Mitarbeiter aus den Bereichen Controlling, Rechnungswesen und Finanzen wendet.

Rückblick

Fachkonferenz Reporting & Analytics 2019

Unter dem Motto „Data Driven Organization — Wie Sie Daten in wettbewerbsrelevante Impulse verwandeln“ hat am 5. und 6. Juni 2019 die 14. Fachkonferenz Reporting & Analytics in Berlin stattgefunden. Dazu wurden Vorträge von hochkarätigen Experten namhafter Unternehmen aus Großkonzernen und dem Mittelstand rund um das Thema Management Reporting gehalten.

Besonders folgende Themen standen 2019 im Mittelpunkt:

  • Reporting und Analytics in Virtual Reality
  •  Big Data Analytics und Predictive Forecasting
  • Artificial Intelligence und Robotics Process Automation
  • Mobile Reporting und Self-Service
  • Single Point of Truth und Dashboarding
  • Tools und Entwicklungen am BI-Markt

Neben den Fachvorträgen brachte die Konferenz umfassende Möglichkeiten für den fachlichen und persönlichen Austausch mit Experten und anderen Konferenzteilnehmern. Insbesondere die Interaktivität war bei der Fachkonferenz Reporting & Analytics groß geschrieben - neben dem Fachlichen Austausch bot das Programm viel Raum für persönliches Networking!

Auch dieses Jahr wurden alle Vorträge mittels Graphic Recording visuell festgehalten! (PDF)

Sehr guter Querschnitt an Themen aus Data Science und Digitalisierung. Sehr Praxis relevant.

André Eggert, Bayer Business Services GmbH

Als besonders positiv empfand ich den Praxisbezug, die Moderation/Leitung und die unterschiedlichen Blickwinkel/Perspektiven/Branchen.

Christian Haag, Schweizer Radio und Fernsehen (SRF)

Spannende digitale Initiativen und ehrliche Meinungen.

Oliver Stritzel, SCHOTT AG

Sehr positiver Austausch mit Unternehmen, die vergleichbare Probleme haben; Networking funktioniert! Guter Mix aus eher theorieartigen Themen und Praxisberichten; ebenfalls guter Mix aus positiven und negativen Erfahrungsberichten.

Thomas Hinz, SCHÜCO International KG

Hohe Qualität in den jeweiligen Vorträgen. Time Management sehr gut. Genügend Raum für Networking/Cool down Phasen.

Karsten Everding, AUDI AG

Kontakt

Horváth & Partners Corporate E-News

Jetzt anmelden