Logo Print

Optimierung der IT-Strategie und des Target-Operating-Modells der IT

Digitalisierung, Roboterisierung, Automatisierung, Industrie 4.0 oder auch das Internet der Dinge verändern nachhaltig die Geschäftsmodelle der Unternehmen. Die resultierenden Anforderungen an die IT sind hoch und betreffen sämtliche Aspekte: IT-Strategie, IT-Steuerung, IT Governance, IT-Organisation, IT-Architektur und Applikationen, IT-Prozesse und Personal.

IT-Verantwortliche sind gefordert, eine umfassende Antwort auf die spezifische Herausforderung des Unternehmens im Markt und der Unternehmens-IT zu finden. 

Die Rolle und der Auftrag der IT verändern sich: 

Das Zusammenarbeitsmodell zwischen Fachbereich und IT, die Integration der IT in die Fachbereiche, die Aufgaben der IT im Unternehmen, die Fertigungstiefe, die IT-Architektur und die Applikationslandschaft sind im Kontext der Digitalisierung umfassend zu optimieren.

Die Organisation und die Prozesse müssen flexibler werden: 

Klassische Organisationsformen und etablierte Prozesse müssen durch agile Umsetzungsvarianten und eine stärkere Integration der Fachabteilungen ergänzt werden. Agilität lässt sich in diesem Kontext über governance-seitige, organisatorische und prozessuale Maßnahmen etablieren.

Die Steuerung muss weiterentwickelt werden: 

Es reicht heute nicht mehr, Transparenz auf Ebene der IT-Systeme und der IT-Kosten zu schaffen. Künftig ist es darüber hinaus nötig, etwa multivariable IT-Auslagerungsszenarien, Innovationen und Kooperationen effektiv zu steuern. Dabei gilt es, die Komplexität der IT und der IT-Infrastruktur zu reduzieren, die IT insgesamt deutlich modularer und flexibler aufzustellen sowie die Kosten der IT für Run nachhaltig zu reduzieren.

Um diese Herausforderungen erfolgreich zu bewältigen und nachhaltigen Erfolg zu realisieren, ist es wichtig, die Aktivitäten der Unternehmens-IT klar an den Geschäftsaktivitäten des Unternehmens auszurichten. Dabei kommt es nicht nur darauf an, dass die IT-Strategie im Einklang mit der Unternehmensstrategie steht, sondern vor allem darauf, dass die IT in Summe durchgängig, konsequent und vollumfänglich in der Lage ist, die Geschäftsaktivitäten effizient und nachhaltig zu unterstützen.

Wir unterstützen Sie dabei, diese Aufgaben erfolgreich zu lösen: von der Definition der IT-Strategie über die Gestaltung und Umsetzung eines nachhaltigen Operating Models der IT bis hin zur Definition einer passenden Sourcing-Strategie mit einem optimalen Sourcing-Mix und Providermanagement für Ihr Unternehmen:

IT-Strategie

Strategie ist ein zentraler Eckpfeiler erfolgreicher Unternehmenssteuerung. Mit Hilfe der richtigen IT-Strategie wird die Komplexität der IT auch langfristig steuerbar. 

Wir helfen Ihnen bei der Entwicklung, Umsetzung und der engen Verzahnung Ihrer IT-Strategie mit der Unternehmensstrategie und sichern so durch die zielgerichtete Unterstützung der Geschäftsaktivitäten durch die IT den Erfolg Ihres Unternehmens.

IT Target Operating Model

In einem sich ständig verändernden Marktumfeld ist es wichtig die Flexibilität, Steuerbarkeit, Skalierbarkeit und Kosteneffizienz der IT-Organisation sicherzustellen, die allen gesetzlichen und regulatorischen Anforderungen genügt. 

Wir helfen Ihnen dabei, den Auftrag und das Geschäftsmodell der IT sowie alle Steuerungsprozesse zu schärfen, um eine zukunftssichere IT in Ihrem Unternehmen zu etablieren die schnell und flexibel auf veränderte Marktanforderungen reagieren kann. Kern unseres Beratungsansatzes ist es, die Prinzipien der Unternehmenssteuerung auf die IT anzuwenden und dabei die einzelnen Elemente in der IT so miteinander zu verzahnen, dass diese besonders effizient und effektiv wirksam werden.

IT Sourcing

Die Gestaltung und Umsetzung einer Sourcing-Landschaft ist heute in vielen Unternehmen ein integraler Bestandteil des IT-Betriebsmodells. 

Wir helfen Ihnen deshalb nicht nur bei der Definition der Sourcing-Strategie und der Konzeption des optimalen Sourcing-Mix, sondern auch bei der nachhaltigen Steuerung der Provider durch Begleitung von Ausschreibungen, der Transition und der Transformation, der Etablierung effektiver Steuerungsmechanismen, dem Aufbau und der Optimierung der Retained Organization sowie der Weiterentwicklung Ihrer Mitarbeiter.

Dabei kommen unsere bewährten Vorgehensmodelle, unsere umfassende Methodenkompetenz sowie unsere Best Practices zum Einsatz. In Verbindung mit unserer Branchenkompetenz können wir so für Unternehmen eine auf ihre Bedürfnisse angepasste zukunftsfähige, effektive, effiziente und agile IT-Organisation gestalten, die optimal in die Geschäftsorganisation verzahnt ist, um den Herausforderungen der Digitalisierung zu begegnen.

Download

Ansprechpartner