Logo Print

Karriere

Anspruchsvolle Aufgaben
bringen Sie auch persönlich weiter.

Teamgeist und Individualität passen bei uns hervorragend zusammen. Wer unsere Kultur kennen lernt, wird das schnell merken. mehr dazu

Stellenangebote Consulting

Praktikant (m/w) in der Managementberatung

Ort: Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, München oder Stuttgart

zum Stellenangebot
Managementberater (m/w) im Bereich Group Reporting & Konsolidierung - Professional

Ort: Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, München oder Stuttgart

zum Stellenangebot
Managementberater (m/w) im Bereich Cost & Profit Accounting - Professional

Ort: Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, München oder Stuttgart

zum Stellenangebot

Treffen Sie uns

HSG Consulting Days

26.10.17
St. Gallen

mehr dazu
Absolventenmesse Schweiz

02.11.17
Zürich

mehr dazu
Career Days Frankfurt School of Finance & Management

08.11.17
Frankfurt am Main

mehr dazu
WiMa-Kongress

11.11.17
Ulm

mehr dazu
Gastvortrag an der ESB Business School

16.11.17
Reutlingen

mehr dazu
BDSU Firmenkontaktmesse

24.11.17
München

mehr dazu
WFI Consulting Cup

30.11.17 - 02.12.17
Ingolstadt

mehr dazu

Karriere bei Horváth & Partners bedeutet, sich sowohl fachlich als auch persönlich zu entwickeln.

Offen und respektvoll, leistungsorientiert und fair, erfolgreich und sympathisch, spezialisiert und trotzdem vielfältig, empathisch und begeisternd. Wir bei Horváth & Partners sind schon ein wenig stolz darauf, dass wir uns durch eine besondere Unternehmenskultur auszeichnen. Genau diese Kultur ist es nämlich, die unser Unternehmen und unsere Mitarbeiter ausmachen. Und genau diese Mischung aus einem hohen Maß an Verantwortung und kollegialem Miteinander ist es auch, die Sie persönlich wie fachlich weiter bringt. Wenn Sie auf motivierende Teams, großen unternehmerischen Freiraum und einen übergreifenden Wissensaustausch genauso viel Wert legen wie auf den Ausbau Ihrer eigenen Kompetenz und Ihrer persönlichen Entwicklungsmöglichkeiten, sind Sie bei uns genau richtig.

 

Lediglich aus Gründen der leichteren Lesbarkeit haben wir an manchen Stellen darauf verzichtet, die weiblichen Sprachformen zu verwenden. Wir bitten unsere Leserinnen, dies zu entschuldigen.