Strukturelle Ergebnisverbesserung

Auf den Abschwung vorbereitet sein

2008 erschütterte die Wirtschaftskrise die Finanzbranche und die produzierende Industrie. In den Jahren danach konnte die deutsche Wirtschaft vom weltweiten konjunkturellen Aufschwung profitieren. Viele Unternehmen nutzten die sich ihnen bietenden Chancen, um zu wachsen und ihre Wettbewerbsposition zu stärken. In vielen Fällen wurden Kostenstrukturen aufgebaut, die nun in Zeiten rückläufiger Auftragseingänge und Umsätze ein rasches und robustes Handeln erfordern. Unsere Expertinnen und Experten begleiten Sie dabei, Ihre Ergebnissituation strukturell und wirksam zu verbessern.

Handlungsfähigkeit sicherstellen

Ganzheitliche Transformation

Für eine Ergebnisverbesserung reicht es nicht, Kosten kurzfristig zu optimieren. Unsere Beraterinnen und Berater zeigen Ihnen die Möglichkeiten auf, wie Sie alle Funktionen, Prozesse und Strukturen in Ihrem Unternehmen zukunftsfähig gestalten. Mit unserem bewährten Transformationsansatz identifizieren sie die Hebel um ihre Profitabilität zu steigern und funktionsübergreifend eine werthaltige Optimierung sicherzustellen. Durch eine funktionsübergreifende Transformation schaffen wir gemeinsam den notwendigen finanziellen Spielraum, um Ihre Marktposition zu stärken.

Crossfunktionale Expertise

Ergebnisse mit dem richtigen Partner verbessern

  • Wir bieten Ihnen das richtige Team mit den richtigen Lösungen und dem notwendigen Fingerspitzengefühl
  • Wir verbinden profundes Branchenwissen und methodisches Know-how zur Ergebnisverbesserung.
  • Unsere Beraterinnen und Berater verfügen über eine starke crossfunktionale Expertise entlang der gesamten Wertschöpfung und in den SG&A-Funktionen.

Quick-Assessment

Validieren Sie Ihren Handlungsdruck

Starten Sie hier!

Profitability Report

Die deutsche Modebranche in der Ergebniskrise

Die Modebranche befindet sich in einem starken Veränderungsprozess und begegnet dabei enormen Herausforderungen.

Zum Profitability Report