Video

Das 7-K Prinzip von Horváth & Partners

Geschäftsmodelle sind das Herzstück einer guten Strategie. Mit dem „7-K Prinzip“ haben wir eines der praxisorientiertesten Verfahren der Geschäftsmodellarbeit entwickelt. Damit lassen sich Geschäftsmodelle systematisch analysieren und weiterentwickeln. Sieben Dimensionen sind notwendig, um ein Geschäftsmodell zu durchleuchten. Im Zentrum des 7-K-Prinzips steht der strategische Kern. Dieser umfasst alle Basisentscheidungen eines Unternehmens. Dazu gehören die Festlegung des Produktportfolios, die Auswahl der Zielkunden und -märkte sowie die Nutzung von Kernkompetenzen. Alle weiteren Elemente „kreisen“ rund um den strategischen Kern und sind in ihrer wechselseitigen Beziehung zu durchleuchten und festzulegen.

Horváth & Partners
Corporate E-News

Jetzt anmelden