Logo Print

Presse

Informativ.
Professionell.
Partnerschaftlich.

Aktuelle Pressemitteilungen

17.04.2019

Unternehmenszweck als Wegweiser für erfolgreiche Strategiearbeit

Die Anforderungen an Unternehmen haben sich geändert. Immer mehr rückt ihr nachhaltiger, gesellschaftlicher und ökologischer Beitrag in den Fokus. Die strategische Ausrichtung auf den sogenannten Unternehmenszweck ist für profitables Wachstum in Zukunft entscheidend. Im Rahmen der 19. Jahreskonferenz Strategisches Management am 16. Mai 2019 in Stuttgart diskutieren Führungskräfte und Strategieexperten, wie dies gelingt und geben Einblicke in die Strategiearbeit von Unternehmen wie Daimler AG, Mastercard oder Vorwerk & Co. KG. Veranstalter ist die Horváth Akademie, der Weiterbildungsanbieter der Horváth & Partners-Gruppe.

„Der Unternehmenszweck oder ‚Purpose‘ ist für die heutige Geschäftswelt fundamental. Für Unternehmen ergibt sich daraus aktuell eine Vielzahl an Fragestellungen: Wie findet man einen inspirierenden und zukunftsorientierten Unternehmenssinn und wie kann dieser so ausgerichtet werden, dass er profitables Wachstum und gesellschaftliche Verantwortung in Einklang bringt? Unsere Strategiekonferenz bietet als größte deutschsprachige Plattform für Strategie und Unternehmensentwicklung Antworten auf diese aktuell entscheidenden Fragen. Nur wer sein Unternehmen strategisch richtig ausrichtet, wird weiterhin erfolgreich sein“, so Dr. Oliver Greiner, Partner und Leiter des Kompetenzbereichs Strategy, Innovation & Sales.

Den Konferenztag eröffnet Christa Gyori mit ihrer Keynote „Purpose-Driven Leadership for the 21st Century“. Sie erläutert, was unter „Purpose“ verstanden wird und wie dieser zu einem neuen Führungsparadigma führt. Darauf folgend gibt Jan-Michael Graef, Director Finance Transformation Mercedes-Benz Cars bei der Daimler AG, Einblicke in den Aufbau sowie die Inhalte des „Purpose“ von Mercedes-Benz Cars und zeigt auf, wie daraus langfristig der Unternehmenswert erhalten bleibt. Peter Bakenecker, Divisional President Deutschland/Schweiz bei Mastercard, spricht über die strategische Weiterentwicklung des Unternehmens.

Warum nachhaltiges strategisches Denken heute so wichtig ist, beschreibt Prof. Dr. Thomas Wunder, Professor für Strategisches Management an der Hochschule für angewandte Wissenschaften Neu-Ulm, in seinem Vortrag. Er geht dabei auch auf das Spannungsfeld zwischen Nachhaltigkeit und Erfolg ein. Dr. Maximilian Bode, Head of Corporate Strategy/M&A bei der Vorwerk & Co. KG, gibt anschließend Einblicke in die Suche nach dem „Purpose“ und die anschließende Transformation bei Vorwerk. Zum Abschluss der Konferenz spricht Thomas Hitzlsperger, Vorstand Sport/Member of the Board bei der VfB Stuttgart 1893 AG, über das Nachwuchsleistungszentrum des VfB Stuttgart und wie der Unternehmenszweck hierbei neu definiert wird.

Das ausführliche Konferenzprogramm mit allen Vorträgen und die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie unter http://www.jahreskonferenz-strategie.de 

Pressekontakt