Video

Vortrag: „Mehr Mut zur Innovation!“

Viele etablierte Unternehmen verpassen den Absprung hin zu neuen innovativen Geschäftsmodellen, da sie versuchen mit den erfolgreichen bestehenden Produkten den Markt zu bearbeiten. Schließlich haben genau diese Produkte sie erst dahin gebracht, wo sie heute stehen und Kunden waren bisher immer zufrieden mit inkrementellen Innovationen. Diese Angst vor Neuem versinnbildlicht die Parabel von Watzlawick:
 
„Ein Betrunkener sucht unter einer Straßenlaterne seine
Schlüssel. Ein Polizist hilft ihm bei der Suche. Als der Polizist
nach langem Suchen wissen will, ob der Mann sicher sei, den
Schlüssel hier verloren zu haben, antwortet jener: „Nein, nicht
hier, sondern dort hinten – aber dort ist es viel zu finster.“


Wie Unternehmen genau dieser Falle entkommen und Licht ins Dunkel (z.B. der Digitalisierung) bringen können, erklärt Dr. Harald Brodbeck in seinem Vortrag auf der DTIM 2020.

Horváth & Partners
E-News

Jetzt anmelden