Artikel

Smartphone-Banking für Digital Natives

Wie sich das „mobile“ Kundenverhalten verändert und neue Ertragsmodelle für Banken ermöglicht

Die Adressierung von bestehenden oder die Erschließung neuer Kundensegmente in einem insgesamt gesättigten Markt ist für Banken seit Jahren eine ständige Herausforderung. Im Wettbewerb um die Digital Natives geht es – anders als bei bisherigen Initiativen – um nichts anderes als die langfristige Zukunftsfähigkeit der etablierten Banken im Privatkundengeschäft.

Dabei sind die Ausgestaltungsmöglichkeiten vielfältig und mit einer Investitionsplanung für Institute jeder Größenordnung umsetzbar. Die frühzeitige Einbindung der Zielgruppe in eine agile Lösungsentwicklung ist das Erfolgsrezept.

Bruch, D. / Zierhofer, R. M.
Erschienen in: Börsen-Zeitung, Verlagsbeilage, 7. Juni 2018, Nr. 106

Download

Horváth & Partners
Corporate E-News

Jetzt anmelden