Logo Print
Dr. Michael Kieninger

Editorial

Liebe Leserin,
lieber Leser,

kennen Sie das Pinguin-Prinzip? In seiner gleichnamigen Fabel beschreibt der Autor John Kotter anschaulich, dass Veränderungen Mut erfordern und der Erfolg von einem klar strukturierten Vorgehen abhängt. Innovation ist Veränderung und so zeigt das Pinguin-Prinzip auch treffend die Erfolgsfaktoren hierfür auf. Im Zeitalter der Digitalisierung braucht es Mut zur Innovation, um die Chancen neuer Technologien zu nutzen und den Wandel gezielt anzugehen. Wir erleben derzeit das, was der Internetunternehmer Marc Andreessen in seinem berühmten Zitat „Software is eating the world“ prophezeite. Die Digitalisierung verändert alle Branchen, das zeigen unter anderem zwei Beispiele: Während sich Automobilunternehmen durch autonomes Fahren, Connectivity und Shared Mobility zu IT-Unternehmen entwickeln, erzielt das digitale Ökosystem Alibaba als weltweit größte Handelsplattform unglaubliche Tagesumsätze.

In diesem Umfeld rückt Innovation auf der Agenda des Topmanagements weit nach oben. Es gilt, die Weichen für den künftigen Erfolg zu stellen. Dabei sind drei Fragen zentral: Warum soll innoviert werden, in welchen Feldern sieht das Unternehmen die stärksten Hebel für seine Wettbewerbsfähigkeit und wie wird erfolgreich innoviert? In vielen Fällen lohnt es sich, bewährte Innovationsprozesse anzupassen. Denn oftmals können agile Methoden, Design Thinking oder das Konzept des Minimum Viable Product schneller und effektiver zum Erfolg führen.

In dieser Ausgabe der Horváth Directions geben wir Ihnen einen Überblick über modernes Innovationsmanagement und stellen Praxisbeispiele für erfolgreiche Innovationsstrategien vor. So erklärt Oliver Blume, der CEO von Porsche, wie sein Unternehmen den Umbrüchen der Automobilbranche durch umfassende Neuerung begegnet. Einblicke in gelungenes Innovieren in anderen Branchen gestatten die Lufthansa, die Bank Cler und die Technischen Werke Ludwigshafen. Diese Unternehmen bestätigen das Pinguin-Prinzip, wonach Mut zur Innovation und ein stringentes Vorgehen den Erfolg sichern.

Viel informatives Lesevergnügen wünscht Ihnen Ihr

Dr. Michael Kieninger
Sprecher des Vorstands der Horváth AG