Logo Print

Big Data wirksam für die Wertschöpfung und Steuerung nutzen

Big Data gilt heute als Schlüssel zu einer wesentlich effizienteren globalen Wirtschaft. Eine erhöhte Wertschöpfung entsteht jedoch nicht allein durch den Zugriff auf eine große Menge an verfügbaren Daten. Entscheidend sind die Algorithmen und die Wertmodellierung. Sie lassen uns nicht nur komplexe Massenentscheidungen in Echtzeit und mit höchster Effizienz treffen, sondern sogar strategische Entscheidungen aufgrund von fundierten Hypothesenmodellen. Sie erlauben uns zum Beispiel, Themen wie Kostensenkungen kontinuierlich und hochautomatisiert zu betreiben.

Ein weiterer großer Einsatzbereich ist die Optimierung der Wertschöpfungsketten und der Logistiknetze. Big Data ermöglicht es außerdem, eine systemische Sicht auf die Unternehmenssteuerung in all ihren Aspekten zu gewinnen. Denn je mehr Variablen eines Systems quantitativ erfasst werden, desto besser kann das System insgesamt beschrieben und auch analysiert werden.

Im Steering Lab setzen wir die neuesten Methoden aus den Grenzgebieten von Mathematik, Physik und Kybernetik ein. Im Rahmen von sogenannten „Future Use Cases“ erarbeiten Quantitative Business Modeler Methoden zur komplexen Informationsextraktion. Auf diese Weise werden aus ungezügelten Datenströmen relevante Informationen herausgefiltert und verwertet. Lieferketten, Produktionskapazitäten, Vertriebswege, Lagerstände sowie Kunden- und Nachfragepotenziale werden auf diese Weise transparent und eröffnen Unternehmen den Weg in die „On-Demand-Economy“ und damit auf eine höhere Leistungsebene der operativen Effizienz und strategischen Entscheidungsfähigkeit.

Die Quantitative Business Modeler von Horváth & Partners realisieren z. B. digitalisierte Forecast-Modelle, Produkt-Portfoliomodelle, Deep-Demand-Modelle oder Echtzeit-Logistik-Optimierungen, indem sie  das ganze Potenzial von „Machine Learning“-Ansätzen für diese betriebswirtschaftlichen Probleme einsetzen.

Wir stehen für den persönlichen Austausch mit unseren Kunden gerne zur Verfügung. Sie können in der freien Umgebung des Labors Ihre Ideen ohne Grenzen in die Realität umsetzen und dabei eine Menge über Big Data lernen. Wir befähigen Sie dazu, selbst eigene Daten-Labore aufzusetzen.

Darüber hinaus bieten wir Orientierung, Beratung und Know-how in Form von Präsentationen, Vorträgen und Deep Dive-Workshops.

Nutzen Sie unsere Dienstleistungen rund um quantitative Unternehmensmodelle

Steuerungsmodelle

  • Gehen Sie von einer qualitativen Strategy Map zu einer quantitativen Strategy Map über
  • Entdecken Sie die Leistungsfähigkeit von hyperdimensionalen Scorecards
  • Bauen Sie ein integriertes Client-Value-Modell auf
  • Wenden Sie übergangslos gekoppelte Makro- und Mikro-Treibermodelle an

Risikomodelle

  • Wechseln Sie von einem qualitativen Risikomanagement zu einem quantitativen
  • Etablieren Sie ein dynamisches und tiefes Scannen Ihrer Risikosektoren rund um die Uhr und eine Echtzeitaktualisierung Ihres Risikoprofils
  • Lernen Sie, alle Risikodimensionen in ein Modell zu integrieren

Entscheidungsunterstützungsmodelle

  • Gehen Sie von passiven Entscheidungsunterstützungen zu aktiven Entscheidungsunterstützungsmodellen über
  • Entdecken Sie die Leistungsfähigkeit von mehrstufigen sowie Multi-Kanal-Interaktionsmodellen
  • Erfahren Sie, wie Sie Bauchentscheidungen und Daten-basierende Entscheidungsfindungen integrieren können

System- und Prozessoptimierung

  • Nutzen Sie die verbleibenden Quantils der Effizienz in Ihren Systemen
  • Entdecken und Nutzen Sie das Optimierungspotenzial Ihres Betriebssystems
  • Erfahren Sie, wie Sie mit Hilfe von Maschinenoptimierungsmodellen Logistikpotenzial erzeugen und gleichzeitig Asset- und Energiekosten reduzieren können

Forecasting

  • Gehen Sie von begrenzten und niedrigdimensionalen Prognosen zu Systemprognosen über
  • Nutzen Sie die Kraft des offenen Webs, um Genauigkeiten und Handlungsspielraum zu erreichen
  • Erfahren Sie, wie Sie mit spärlichen und heterogenen Daten ausgezeichnete Prognoseergebnisse erreichen können

Business Radars

  • Überwachen Sie Ihre Geschäftsumgebung mit revolutionärer Geschwindigkeit und Genauigkeit
  • Entdecken Sie Innovationen, Trends und künftige Nachfrage, bevor Ihre Konkurrenz es tut
  • Führen Sie Tiefenscans Ihrer Märkte und Lieferketten durch

Nachfragemanagement (Demand Management)

  • Gehen Sie von „on supply“ zu „on demand“ über und entdecken Sie die Treiber Ihrer B2B-Kunden, und darüber hinaus auch die Bedürfnisse und Anforderungen der Endkunden Ihrer Produkte
  • Steigern Sie mit Hilfe von Makro-Mikro-Modellen Ihr Verständnis für die Anforderungen des Marktes in unbegrenzten Dimensionen

Portfolio Modellierung

  • Bringen Sie Produkte schneller auf den Markt und nutzen Sie Echtzeit-Markt-Feedback für eine agile und geschickte Marketingstrategie
  • Wechseln Sie von spärlichen Feature- und Funktions-Modellen zu hoch dimensionalen Nachfrage-Modellen
  • Wenden Sie High-Definition-Segmentierung und „on demand“-Design an