Logo Print

Die Entwicklungen am Markt für Logistikdienstleister werden zurzeit vor allem durch die Auswirkungen der zunehmenden Globalisierung und Digitalisierung getrieben. Auf der einen Seite führen steigende Warenverkehrsströme etwa infolge des eCommerce und eine höhere Arbeitsteilung in der verarbeitenden Industrie zu einem erhöhten Transport- und Logistikbedarf. Zusätzlich setzt sich der Trend zur Externalisierung der Logistik in vielen Unternehmen fort. Auf der anderen Seite erhöht jedoch die Austauschbarkeit der Logistikdienstleistungen sofern keine hochspezialisierten Leistungen erbracht werden den Konkurrenzdruck in der Branche.

Vor diesem Hintergrund sind gerade für Logistikdienstleister die eigene strategische Positionierung im Markt und der Aufbau einer USP von erfolgskritischer Bedeutung. Innovative und differenzierende Geschäftsmodelle sind gefragt, um im intensiven Wettbewerbsumfeld Kunden langfristig mit logistischen und logistiknahen Leistungsangeboten zu binden. Dabei sind viele Gestaltungsoptionen denkbar von der Ausrichtung auf bestimmte Dienstleistungen und ausgewählte Märkte bis hin zur Gestaltung völlig neuer, z. B. „grüner“ Geschäftsmodelle.

Unsere Kompetenz und Erfahrung in der Branche reicht von der Entwicklung und Formulierung von Strategien über die Begleitung von Restrukturierungsprogrammen, der Einführung von Prozesskostenrechnungen, der Neuausrichtung der Controllingsysteme bis hin zur Performancesteuerung in den operativen Einheiten.

Darüber hinaus unterstützen wir Sie bei der Gestaltung, Steuerung und Optimierung innerbetrieblicher Logistiklösungen und der erfolgreichen Integration der internen Logistik in eine globale Lieferkette. Nähere Informationen zum Supply Chain Management finden Sie hier.

Ansprechpartner

Deutschland

Österreich

Schweiz