Logo Print

IT – Treiber oder Getriebene der Digitalisierung im Unternehmen?

Die Digitalisierung und die sich wandelnde Arbeitswelt verändern Organisationen, Unternehmen und das Aufgabenspektrum des IT-Personals. Wo früher ein zuverlässiges hohes Serviceniveau im Mittelpunkt stand, wird nun zunehmend Agilität in Betriebsabläufen und Projekten gefordert. Schließlich soll die IT ja Treiber der Digitalisierung im Unternehmen sein. Bei der Erfüllung dieses Anspruchs stehen IT-Dienstleister und IT-Abteilungen vor großen Herausforderungen:

  • Die Anforderungen an Personalstrukturen, Skills und Kompetenzen für IT-Jobs ändern sich. Neue Berufsbilder der IT entstehen und die Berufsauffassung eines modernen IT-Mitarbeiters ändert sich. 
  • Eine gezielte IT-Personalentwicklung über Standardschulungen hinaus wird selten praktiziert. Erlernte Arbeitsmethoden entstammen häufig noch der Berufsausbildung und sind nicht State-of-the-Art.
  • Infolge des demographischen Wandels befinden sich viele IT-Mitarbeiter im letzten Drittel ihres Erwerbslebens; Unternehmen haben ein massives Nachwuchsproblem.

Ein dreistufiger Ansatz führt zu mehr Agilität

Um diesen Herausforderungen zu begegnen, sollten Unternehmen einen dreistufigen Ansatz verfolgen: Das Assessment, die Transformation und das Management ihrer IT-Workforce:
Zunächst müssen sie durch ein zuverlässiges Bewertungsverfahren Transparenz über den Transformationsbedarf und die Transformationsfähigkeit ihres IT-Personals gewinnen. Auf dieser Grundlage wird ein Transformationsprogramm konzipiert und umgesetzt. Dauerhafte Stabilität bekommt die neue agile Workforce durch ein flankierendes IT-Workforce-Management mit Neugestaltung der IT-Personalprozesse.

Unser Workforce-Management für Ihre agile IT Workforce

Horváth & Partners als führende Beratung für Unternehmenssteuerung und Performanceoptimierung bietet Ihrem Unternehmen profunde Expertise rund um das Thema IT-Workforce-Management. Gemeinsam mit Ihnen entwickeln wir Ihr IT-Personal zu einer agilen IT-Workforce und unterstützen diese nachhaltig durch zeitgemäße Prozesse des IT-Workforce-Managements.

Ansprechpartner