Logo Print

Enge Funktionsgrenzen und starre Strukturen verhindern Digitallösungen in Finance

Die Herausforderungen der Digitalisierung schaffen neben den zahlreichen neuen Möglichkeiten auch zusätzliche Komplexität: z. B. durch fehlende Use Cases, mangelndes Know-how oder fehlende Interdisziplinarität. Sie sind auch Ursache für vermehrte Unsicherheit im CFO-Bereich. Kaum ein Problem in Finance lässt sich noch im Rahmen der klassischen Trennung der Funktionen sowie starren Organisations- und Verantwortungsstrukturen lösen. 

Eine agile CFO-Organisation trennt Projektarbeit von Standardprozessen

Mitarbeiter des Finanzbereichs müssen zukünftig ressortübergreifend flexibel und agil zusammenarbeiten: Nur so können sie Probleme effizient lösen und qualitativ hochwertige Ergebnisse erzielen. Agile Zusammenarbeit wird durch unterstützende Unternehmensstrukturen ermöglicht – die Neudefinition der CFO-Organisation ist dafür erforderlich.

Ein agiles Organisationsdesign bricht funktionale Silos auf und stärkt die Selbstverantwortung. Es schafft ein Umfeld, in dem die Mitarbeiter flexibel auf neue Herausforderungen reagieren. Die CFO-Organisation wird dazu gegliedert in eine ‚Core-Einheit‘ für transaktionale Standardprozesse und einen ‚Agilen Schwarm‘ zur Bearbeitung von einmaligen, komplexen Projekten.

Standardaktivitäten (z. B. Buchhaltung, Konsolidierung, Planung, Reporting) sind in End-to-End-Prozessen im Core gebündelt. Qualität und Effizienz der Prozesse werden gesichert durch kontinuierliche Verbesserung und Zentralisierung transaktionaler Tätigkeiten. Die Nutzung der Digitalisierungspotenziale von Robotics und Künstlicher Intelligenz unterstützt zusätzlich.

Mitarbeiter des Agilen Schwarms arbeiten, mit hoher Entscheidungskompetenz ausgestattet, an interdisziplinären, einzelprojektbezogenen Lösungen. Sie nutzen Methoden wie Design Thinking, Scrum etc. Der Schwarm steuert sich fachlich weitgehend selbst, das Management den Schwarm über Ziel- und Governance-Vorgaben, Budgets und Steuerungsausschüsse.

Unser Weg zur agilen CFO-Organisation

Auf dem Weg zur agilen CFO-Organisation sind Zwischenstufen möglich. Zunächst werden ein agiles Projektmanagement und agile Methoden eingeführt. Über mehrere agile Projektschwärme in getrennten Unternehmenseinheiten wird schließlich das vollständig agil organisierte Unternehmen verwirklicht.

Die agile CFO-Organisation verändert die Arbeitsstrukturen für Ihre Mitarbeiter; ein ganzheitlicher Change-Management-Ansatz von Horváth & Partners unterstützt den anstehenden Wandel zu einer agilen Denkweise.

Wir ermitteln mit Ihnen, wie agil Ihre CFO-Organisation bereits heute ist, welche Unternehmensbereiche und Teams sich für den neuen Ansatz eignen und welche Schritte notwendig sind, um eine agile Finanzorganisation bei Ihnen einzuführen.

Ansprechpartner

Deutschland

Österreich

Schweiz