Logo Print

Zertifikatsprogramm zum Zertifizierten Prozessmanager (HMS)

Neue Kundenanforderungen, veränderte Märkte und immer komplexere Geschäftsmodelle erhöhen den Druck auf Unternehmen. Um sich von Wettbewerbern abzuheben, müssen Unternehmen schnell und flexibel agieren und dabei höchsten Qualitätsansprüchen genügen. Parallel steigen auch die Anforderungen an die internen Geschäftsprozesse im Unternehmen. Diese müssen flexibel an die laufenden Veränderungen angepasst werden. Dafür ist ein effizientes Prozessmanagement unerlässlich. Im Zertifikatsprogramm lernen Sie Prozesse ganzheitlich und funktionsübergreifend zu gestalten. Der Weg des Kunden wird eindeutig definiert, um die End-to-End-Prozesssicht als Basis für die Digitalisierung abzubilden. Der Kunde ist nicht mehr nur Auslöser eines Bedarfs, Sie lernen die Customer Journey durchgängig in die Betrachtung der Prozesse zu integrieren und somit die Kundenzufriedenheit zu sichern.

Nach Abschluss des Zertifikatsprogramms verstehen Sie, wie Prozesse bei Dienstleistungs- und  Produktionsunternehmen strategiekonform ausgestaltet und optimiert werden, um die Unternehmensstrategie optimal zu unterstützen. Sie werden in die Lage versetzt, die aktuelle Prozessperformance zu messen, zu bewerten und zukunftsorientiert zu steuern. Sie können eine prozessorientierte Steuerung im Unternehmen aufbauen und nachhaltig verankern. Außerdem kennen Sie die zugehörigen Verantwortlichkeiten und Rollen in der Organisation. Um den Wandel nachhaltig zu verankern und den Unternehmenserfolg zu sichern, lernen Sie die Einführung mit den entsprechenden Instrumenten des Change-Managements von Anfang an optimal zu begleiten. Durch den Einsatz von interaktiven Fallstudien, Planspielen und dem gemeinsamen Arbeiten in Gruppen erlenen Sie Methoden des Veränderungsmanagements und lernen die Zusammenhänge zu durchdringen. Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, aktuelle und reale Fragestellungen Ihres Unternehmens zu diskutieren und zu bearbeiten. Ganz nebenbei erweitern Sie Ihr persönliches Netzwerk und können sich mit Mitarbeitern aus anderen Unternehmen und Industrien zu den aktuellen Fragestellungen austauschen.

Aufbau

Das Zertifikatsprogramm besteht aus drei Seminaren (à drei Tage) und einer Abschlussprüfung (mündliche Onlineprüfung im Videoformat). Nach erfolgreichem Abschluss erhalten Sie den Abschluss zum Zertifizierten Prozessmanager (HMS). Sie können die Module in unterschiedlicher Reihenfolge buchen und somit jederzeit mit Ihrer Weiterbildung starten. Möchten Sie Ihre Kenntnisse nur in bestimmten Bereichen vertiefen, können Sie die angebotenen Seminare auch einzeln buchen. Selbstverständlich können Sie sich auch im Anschluss noch für die Zertifikatsprüfung und somit einer Absolvierung aller drei Module entscheiden. Durch das modulare Konzept können Sie die Weiterbildung flexibel in Ihren beruflichen Alltag integrieren.

Das Zertifikatsprogramm beinhaltet die folgenden Module

  • Prozessmanagement erfolgreich im Unternehmen einführen
  • Prozesse optimieren, digitalisieren und Effizienz erhöhen
  • Prozessmanagement nachhaltig verankern

Die detaillierten Inhalte und weitere Details zu den Modulen finden Sie >>hier.

Ansprechpartner

Seminare & Zertifikatsprogramme Prozess- & Change-Management

Anmeldung zum
Zertifikatsprogramm