Logo Print

Informationen zur Zertifikatsprüfung

Mindestvoraussetzung für die Zulassung zur Prüfung sind zwölf ADVANCED-Controlling Weiterbildungspunkte. Pro Seminartag wird ein Punkt gutgeschrieben. Die EBS-Zertifikatsprüfung erfolgt durch Bearbeitung und Präsentation eines Living Case im Rahmen einer Boardroom-Simulation. Die Anmeldefrist endet drei Monate vor dem Prüfungstermin. Zehn Wochen vor dem Prüfungstermin reichen Sie die Beschreibung des zu bearbeitenden Praxisfalls zur Freigabe durch die wissenschaftliche Leitung ein. Die selbstständig zu bearbeitende Fragestellung muss einen Bezug zu mindestens einem der besuchten ADVANCED-Seminare haben. Zielsetzung des Living Case ist es, die praktische Anwendung der geschulten Controllinginstrumente aus den ADVANCED-Seminaren aufzuzeigen und kritisch zu betrachten. Der Umfang der schriftlichen Ausarbeitung beträgt 12 bis 15 Seiten. Im Rahmen einer Boardroom-Simulation verteidigen Sie am Prüfungstag Ihre Ausarbeitung online vor dem Prüfungsausschuss. Alle wichtigen organisatorischen Hinweise werden rechtzeitig vor Prüfungsbeginn bekanntgegeben. Es besteht eine einmalige Wiederholungsmöglichkeit.

Ansprechpartner

Jessica Bister
+49 711 66919-3604 
jbister@horvath-partners.com

Anmeldung

Horváth Akademie Programm

In Kooperation mit

In Kooperation mit