Logo Print

Allgemeine Informationen zur Horváth-Controller-Weiterbildung ADVANCED

Teilnahmegebühren

  • Der Preis für die Horváth-Controller-Weiterbildung ADVANCED (inkl. Prüfung) beträgt EUR 10.750,-
  • Der Preis für ein 2-tägiges Seminar beträgt EUR 1.780,-
  • Der Preis für ein 3-tägiges Seminar beträgt EUR 2.670,-
  • Der Preis für ein 1-tägiges Seminar entnehmen Sie bitte aus der jeweiligen Seminarbeschreibung
  • Der Preis für die Prüfung zum ADVANCED Business Controller (EBS) beträgt EUR 950,-

Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzl. MwSt. In den Teilnahmegebühren sind ausführliche Vortragsunterlagen, Erfrischungs- und Pausengetränke sowie Mittagessen enthalten.

Teilnehmerzahl

Die Seminare sind auf 15 Teilnehmer begrenzt. Die Mindestteilnehmeranzahl liegt bei acht Personen. Liegen weniger Anmeldungen vor, so liegt es im Ermessen der Horváth Akademie, das Seminar durchzuführen. Die bereits gezahlten Teilnahmegebühren werden zurückerstattet, wenn das Seminar nicht stattfindet.

Teilnahmebedingungen

Einzelbuchung: Im Falle einer Absage bis vier Wochen vor dem Veranstaltungstermin entstehen Verwaltungsgebühren in Höhe von EUR 150,- zzgl. gesetzl. MwSt. Bei einer späteren Absage oder Nichtteilnahme kann die Teilnahmegebühr nicht erstattet werden, gerne jedoch auf einen Ersatzteilnehmer übertragen werden.

Gesamtpaket: Eine Umbuchung bis vier Wochen vor Veranstaltungsbeginn ist pro Seminar einmalig kostenfrei möglich. Ab der zweiten Umbuchung berechnen wir Verwaltungskosten in Höhe von EUR 50,- zzgl. gesetzl. MwSt. Bei einer späteren Umbuchung berechnen wir eine Gebühr in Höhe von 50% des Einzelseminarpreises.

Seminarzeiten

(falls nicht anders angegeben)

Bei 2-tägigen Seminaren:
1. Tag 09.00 - 18.00 Uhr
2. Tag 09.00 - 17.00 Uhr

Bei 3-tägigen Seminaren:
1. Tag 09.00 - 18.00 Uhr
2. Tag 09.00 - 18.00 Uhr                                                                                                                                                                             3. Tag 09.00 - 17.00 Uhr

Zertifikatsprüfung

Mindestvoraussetzung für die Zulassung zur Prüfung sind zwölf ADVANCED-Controlling Weiterbildungspunkte. Pro Seminartag wird ein Punkt gutgeschrieben. Die EBS Zertifikatsprüfung erfolgt durch Bearbeitung und Präsentation eines Living Case im Rahmen einer Boardroom-Simulation. Die Anmeldefrist endet drei Monate vor dem Prüfungstermin. Zehn Wochen vor dem Prüfungstermin reichen Sie die Beschreibung des zu bearbeitenden Praxisfalls zur Freigabe durch die wissenschaftliche Leitung ein. Die selbstständig zu bearbeitende Fragestellung muss einen Bezug zu mindestens einem der besuchten ADVANCED-Seminare haben. Zielsetzung des Living Case ist es, die praktische Anwendung der geschulten Controllinginstrumente aus den ADVANCED-Seminaren aufzuzeigen und kritisch zu betrachten. Der Umfang der schriftlichen Ausarbeitung beträgt 12 bis 15 Seiten. Im Rahmen einer Boardroom-Simulation verteidigen Sie am Prüfungstag Ihre Ausarbeitung vor dem Prüfungsausschuss. Es besteht eine einmalige Wiederholungsmöglichkeit.