Logo Print

Die Inhalte des Zertifikatsprogramms 'Operatives Controlling'

Operative Unternehmensplanung – Hochschulblock (A)

Einzelpreis: EUR 1160,- zzgl. MwSt.

Zielsetzung:

In diesem Seminar lernen Sie die theoretischen Grundlagen für eine operative Unternehmensplanung kennen und setzen dieses direkt in Form von softwaregestützten, praxisnahen Fallstudien in Excel um. Sie erhalten einen Einblick in die moderne Controllingphilosophie mit Fokus auf die operativen Aufgaben von Budgetierung, Reporting und Analyse. Anhand eines realitätsnahen und komplexen Beispiels zur integrierten Unternehmensplanung werden die Verzahnungen innerhalb eines Unternehmens deutlich.

Inhalte:

  • Modernes Controlling
  • Erfahrungsaustausch
  • Operative Planung und Kontrolle
  • Kosten-, Erlös- und Leistungsrechnung in der Theorie
  • Fallstudie: KLR und DBR
  • Erfolgreiche Unternehmenssteuerung und Organisation

 

Referent(en):

Prof. Dr. Hans-Ulrich Holst

ist seit 2005 Professor für Financial Controlling, Rechnungswesen und Management an der Hochschule Osnabrück und ist zudem Lehrbeauftragter der EBS Executive Education (SITE). Als freiberuflicher Trainer und Coach verfügt er über umfangreiche Erfahrungen in den Themenfeldern Controlling und Unternehmenssteuerung. Prof. Holst war zuvor knapp 18 Jahre in verschiedenen Druckunternehmen und der Medienbranche als Kaufmännischer Leiter und Kaufmännischer Geschäftsführer tätig.

Operative Unternehmensplanung mit Corporate Planner – Praxisblock (B)

Einzelpreis: EUR 1160,- zzgl. MwSt.

Zielsetzung:

Ergänzend zu dem Seminar Operative Unternehmensplanung, in dem Sie die theoretische Grundlagen sowie die Fallstudie in Excel kennengelernt haben, zeigen wir in diesem Seminar die Einsatzmöglichkeiten der Controllingsoftware Corporate Planner. Durch die direkte Umsetzung des theoretisch Erlernten in Corporate Planner wird die Theorie gefestigt und das Erkennen der Zusammenhänge innerhalb eines integrierten Modells gefördert. Verschiedene Planungs- und Analyseinstrumente werden eingesetzt, um komfortabel z. B. die Auswirkungen von Prämissenänderungen zu verdeutlichen.

 

Inhalte:

  • CP-Fallstudie: Aufbau einer integrierten Planung
  • Diskussion von Lösungsansätzen
  • Innerbetriebliche Leistungsverrechnung in der CP-Suite
  • Einsatz von zeitsparenden CP-Techniken
  • Szenarien und Analysen
  • Aufbau von sinnvollen Reports

 

Referent(en):

Regina Schwarz

ist Senior Consultant in der CP Corporate Planning AG. In ihrer mehr als 20jährigen Tätigkeit für die CP Corporate Planning AG hat die an der Universität Hamburg ausgebildete Diplom-Kauffrau u.a. zahlreiche Unternehmen bei der Entwicklung von Controllingkonzepten und Software-Implementierungen begleitet. Als Teamleiterin Trainings ist sie seit 2010 für das Trainingsprogramm von Corporate Planning in der DACH-Region verantwortlich. In dieser Funktion leitet sie unter anderem die Konzeptionierung und Weiterentwicklung des Trainingsangebots rund ums das Thema Controlling und ist für die Planung und Durchführung verantwortlich. Im Jahr 2012 hat sie als Programmleiterin der CP-Academy in Kooperation mit der EBS Executive Education der renommierten EBS Business School unter der wissenschaftlichen Leitung von Prof. Dr. Ronald Gleich die praxisorientierten Zertifikatslehrgänge der CP-Academy, die mit den Universitätszertifikaten 'Controlling Expert (EBS)' und 'Consolidation Expert (EBS)' abschließen, ins Leben
gerufen. Sie ist für die gesamte Planung und Durchführung der CP-Academy verantwortlich und dort auch als Referentin für das operative Controlling tätig.

 

 

 

 

 

Integrierte Finanz- und Erfolgsplanung – Hochschulblock (C)

Einzelpreis: EUR 1160,- zzgl. MwSt.

Zielsetzung:

In diesem Seminar lernen Sie die theoretischen Grundlagen für eine integrierte Finanz- und Erfolgsplanung kennen und setzen diese direkt in Form von softwaregestützten praxisnahen Fallstudien in Excel um. In Kleingruppen erarbeiten Sie Lösungswege und berechnen verschiedene Planungsszenarien. Sie diskutieren die Szenarien und lernen Kennzahlen richtig zu interpretieren und Entwicklungspotentiale im eigenen Unternehmen zu identifizieren.

Inhalte:

  • Integration von internem und externem Controlling
  • Definition und Interpretation externer Kennzahlen
  • Ableitung der Bilanz und Liquiditätsplanung
  • Simulation und alternative Planungsrechnung
  • Finanzierung und Kredit-Covenants

 

Referent(en):

Prof. Dr. Hans-Ulrich Holst

ist seit 2005 Professor für Financial Controlling, Rechnungswesen und Management an der Hochschule Osnabrück und ist zudem Lehrbeauftragter der EBS Executive Education (SITE). Als freiberuflicher Trainer und Coach verfügt er über umfangreiche Erfahrungen in den Themenfeldern Controlling und Unternehmenssteuerung. Prof. Holst war zuvor knapp 18 Jahre in verschiedenen Druckunternehmen und der Medienbranche als Kaufmännischer Leiter und Kaufmännischer Geschäftsführer tätig.

Integrierte Finanz- und Erfolgsplanung mit CP-Finance – Praxisblock (D)

Einzelpreis: EUR 800,- zzgl. MwSt. je Stufe

Zielsetzung:

In diesem Seminar zeigen wir, wie alle Teilbereiche des Finanzcontrollings (Finanzplan, Bilanz, Bewegungsbilanz, Gewinn- und Verlustrechnung etc.) dynamisch miteinander verknüpft sind. Das Seminar besteht aus zwei Einzelblöcken. In CP-Finance Stufe 1 zeigen wir Ihnen, wie Sie eine integrierte Erfolgsrechnung, Planbilanz und einen Cashflow schnell und komfortabel aufbauen. Ergänzend dazu lernen Sie in CP-Finance Stufe 3 den Umgang mit mehreren Gesellschaften. Dabei werden Sie sowohl unterschiedliche Kontenrahmen berücksichtigen als auch eine Intercompany (IC)-Planung durchführen.

 

Inhalte CP-Finance Stufe 1

  • Einführung in den Finanzplanungsprozess mit CP-Finance
  • Aufbau von Kontenrahmen und Gliederungen
  • Anlage von individuellen Positionen und Sprungkonten
  • Import von Ist-Daten aus der Finanzbuchhaltung
  • Aufwands- und Ertragsplanung, Ermittlung der Bilanz und des Cashflow
  • Investitionen, Kredite, Rückstellungen, RAP und EE-Steuern
  • Kennzahlen, Analysen und Reporting in CP-Finance

 

CP-Finance Stufe 3

  • Einzelkontenrahmen und Konzernkontenrahmen
  • Kontenrahmen-Mapping
  • Kostenstellen/Kostenträger
  • Wechselkurse und Währungsdifferenzen
  • Logikbausteine
  • IC-Abstimmung und Zuordnung der Partner
  • IC-Planung (Leader und Follower)

 

Referent(en):

Trainer der CP Corporate Planning AG

 

 

Ansprechpartner

Jessica Bister
+49 711 66919-3604 
jbister@horvath-partners.com

Horváth Akademie Programm

Gesamtprogramm postalisch bestellen

Gerne senden wir Ihnen das Gesamtprogramm postalisch zu.

In Kooperation mit

In Kooperation mit