Logo Print

Zertifikatsprogramm Corporate Foresight

EBS Zertifikatsprogramm Corporate Foresight

Die Wirtschaft hat in den zurückliegenden Jahrzehnten deutlich an Unsicherheit gewonnen. Unternehmen sehen sich mit kürzeren Produktlebens- und Innovationszyklen, überraschenden Modeerscheinungen, fordernden Just-intime-Konzepten sowie engen Time-to-Market-Strategien konfrontiert. Neue Strategien, Herangehensweisen und Instrumente werden gebraucht, um diese Komplexität besser beherrschen zu können. Corporate Foresight ist eine vergleichbar junge Management-Disziplin, die Entscheidern zahlreiche Konzepte, Theorien, Grundsätze und Methoden für die strategische Arbeit zur Verfügung stellt.

Im EBS Zertifikatsprogramm Corporate Foresight erlernen Sie den Einsatz zentraler Methoden, erfahren über erfolgreiche Praktiken und lernen selbst Corporate Foresight Projekte und Systeme zu entwickeln und erfolgreich einzuführen. Praxisbeispiele, das Arbeiten an Fallbeispielen und der Erfahrungsaustausch untereinander sowie mit den Experten aus Wissenschaft und Praxis tragen zu einem interaktiven Programm auf Universitätsniveau bei.

Termine & Orte

Das Zertifikatsprogramm Corporate Foresight besteht aus zwei Präsenzmodulen und einer Onlineprüfung:


Modul 1: 06.-08.11.2019
Modul 2: 05.-06.12.2019
Prüfung (online): 12.12.2019

Ausführliche Informationen zum Zertifikatsprogramm finden Sie >>hier.

Zielgruppe

  • Mittelmanagement großer und mittelständischer Organisationen, die interne Vorausschauprozesse professionalisieren möchten.
  • Organisationen, die in unsicheren, dynamischen und komplexen Umfeldern agieren und/oder mittel- bis langfristige Planungshorizonte berücksichtigen müssen.
  • Stabsfunktionen, Projektleiter und Führungskräfte, insbesondere aus den Bereichen:
    – Unternehmensentwicklung/Business Development
    – Strategische Planung, Unternehmenssteuerung, Controlling
    – Innovations- und Risikomanagement
    – F&E und Marketing
    – Unternehmensberatungen
    – Öffentlicher Sektor, Hochschulentwicklung, Verbände

Teilnahmegebühren

Die Studiengebühren für das Zertifikatsprogramm Corporate Foresight belaufen sich auf EUR 4.395,- zzgl. MwSt.

Dauer

Das Zertifikatsprogramm besteht aus zwei Modulen:

Modul 1: 3 Tage (Tag 1: 09.30-18.00 Uhr, Tag 2: 09.00-18.00 Uhr, Tag 3: 09.00-16.30 Uhr)

Modul 2: 2 Tage (Tag 1: 09.30-18.00 Uhr, Tag 2: 08.00-17.00 Uhr)

+ Online Prüfung.

Abschluss

Erfolgreiche Absolventen des Zertifikatsprogramms Corporate Foresight tragen den Titel Corporate Foresight Professional (EBS). Es ist auch möglich an dem Programm teilzunehmen ohne eine Prüfung abzulegen. In diesem Fall wird eine Teilnahmebescheinigung ausgestellt.

Ansprechpartner

Jessica Bister

+49 711 66919 3604

jbister@horvath-partners.com

Download Programm

Bewerbung zum
Zertifikatsprogramm

Ø Seminarbewertung: 1,7
Ø Weiterempfehlungsquote: 95%

Details zur Auswertung finden Sie >>hier.

In Kooperation mit