Logo Print

Mit Werten zum erfolgreichen Wandel

Termin Ort Anmeldung
05.12.17 - 06.12.17 NH Collection Berlin Mitte zur Anmeldung

Preis: EUR 1.780,- zzgl. MwSt.
Dauer: 2 Tage

Nichts ist so beständig wie der Wandel – heißt es. Diese Aussage trifft auf alle Bereiche unseres Lebens zu. Sei es in der Gesellschaft, der Politik, im Sport und auch im Wirtschaftsleben. Die Fähigkeit, Wandel aktiv gestalten und umsichtig begleiten zu können, kann mit Fug und Recht als eine wichtige Kernkompetenz betrachtet werden. Wirklich erfolgreich sind Changeprojekte vor allem dann, wenn es nicht nur gelingt, Prozesse und Strukturen, sondern auch Verhalten und Einstellung der beteiligten Akteure weiter zu entwickeln. Letzteres ist der weitaus schwierigere Part. Das liegt unter anderem an den mit Veränderungen einhergehenden Emotionen. Auf diese einzugehen und entsprechende Lösungswege aufzuzeigen ist somit ein elementar wichtiger Prozessbestandteil, bei dem das Werteverständnis eine zentrale Rolle spielt. In diesem Seminar erfahren Sie, wie Sie das Werteverständnis von Unternehmen und Mitarbeitern nutzen, um Veränderungsprozesse umsichtig gestalten und damit allen Beteiligten Halt und Orientierung  eben zu können. Wenn Sie sich bei zukünftigen Entscheidungen auf ein gemeinsames Wertegerüst stützen, wird es Ihnen leichter fallen, Menschen nachhaltig für sich zu gewinnen und das Veränderungsprojekt zum Erfolg zu führen.

Inhalte

  • Change – Warum etwas Alltägliches Menschen Angst macht
  • Ansätze und Ziele des Change Managements
  • Der Einfluss von Kultur und Werten
  • Wie gestalte ich Veränderung – der Prozess
  • Erfolgsfaktoren im Change Prozess
  • Unterschiedliche Reaktionen der Betroffenen – Was liegt unter dem Eisberg?
  • Die Rolle von Werten beim Einlassen auf Neues

 

 

Referent(en)

Carsten Bollmann

ist Experte für Leadership, Change-Management und Unternehmenskultur. Nach seiner Ausbildung zum Bankkaufmann war er über 20 Jahre Führungskraft im Deutsche Bank-Konzern. Inhaltlich stand stets die Firmenkundenbetreuung im Mittelpunkt: Projekte im In- und Ausland und eine ganzheitliche, bedarfsorientierte Beratung gehörten genauso zu seinen Aufgaben wir die Weiterbildung von Nachwuchsführungskräften. Inzwischen gibt er seine langjährige Erfahrung an Unternehmer und Führungskräfte weiter. Die Schwerpunkte seiner Arbeit bilden die Themen Organisationsentwicklung, Change-Management und werteorientierte Führung mit dem Menschen im Mittelpunkt.

 

Organisatorische Informationen

Teilnahmegebühren

  • Der Preis für ein 2-tägiges Seminar beträgt EUR 1.780,-
  • Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzl. MwSt.In den Teilnahmegebühren sind Vortragsunterlagen, Erfrischungs- und Pausengetränke sowie das Mittagessen an beiden Seminartagen enthalten.

Teilnehmerzahl

Die Seminare sind auf 15 Teilnehmer begrenzt. Die Mindestteilnehmerzahl liegt bei sechs Personen. Liegen weniger Anmeldungen vor, so liegt es im Ermessen des Veranstalters, das Seminar durchzuführen. Die bereits gezahlten Teilnehmer gebühren werden selbstverständlich zurückerstattet, wenn das Seminar nicht stattfindet.

Veranstaltungsorte

Bis vier Wochen vor Veranstaltungsbeginn steht ein Abrufkontingent für die Teilnehmer bereit. Informationen zu den Seminar hotels werden der Anmeldebestätigung beigelegt. Zimmerreservierungen sind bei dem jeweiligen Hotel selber vorzunehmen.

Teilnahmebedingungen

Im Falle einer Absage bis vier Wochen vor dem Veranstaltungstermin entstehen Verwaltungsgebühren in Höhe von EUR 150,- zzgl. gesetzl. MwSt. Bei einer späteren Absage oder Nichtteilnahme kann die Teilnahmegebühr nicht erstattet werden, gerne jedoch auf einen Ersatzteilnehmer übertragen werden.

Seminarzeiten

(falls nicht anders angegeben)

1. Tag 09.00 - 17.00 Uhr
2. Tag 09.00 - 17.00 Uhr

plus ggf. Abendveranstaltungen

Diese Veranstaltung wird von unserem Kooperationspartner Werte-Stiftung durchgeführt

Ansprechpartner

Martin Sens

+49 711 66919 3621

msens@horvath-partners.com

In Kooperation mit der Werte-Stiftung