Logo Print

Mit Werten führen

Termin Ort Anmeldung
21.11.17 - 22.11.17 Leonardo Royal Hotel Berlin Alexanderplatz zur Anmeldung

Preis: EUR 1.780,- zzgl. MwSt.
Dauer: 2 Tage

Als Führungskraft stehen Sie tagtäglich mannigfaltigen Herausforderungen gegenüber, haben unterschiedlichste Rollen inne. Da fällt es oft nicht leicht, den roten Faden in der Hand zu behalten. Ihre Mitarbeiter erwarten von Ihnen Vertrauen, Verlässlichkeit und Unterstützung, Ihr Vorgesetzter in erster Linie Ergebnisse. In dieser Gemengelage lauern so manche Fallstricke, die Ihrem Standing als Führungskraft nachhaltig schaden können. Eine Fokussierung auf Ihre persönlichen Werte sowie die Werte Ihrer Organisation hilft Ihnen, Gelassenheit und Durchsetzungsfähigkeit im Umgang mit unterschiedlichen Hierarchieebenen zu entwickeln. Die Klarheit über Ihre Werte unterstützt Sie zudem, den diversen Ansprüchen an Sie authentisch und sicher zu begegnen.

Inhalte

  • Reflektion eigenen Führungsverhaltens und eigener Werte
  • Integration eigener Werte und Überzeugungen in den eigenen Führungsstil
  • Wie entstehen emotionale Verbindung mit und Begeisterung für eine Aufgabe?
  • Werte – Voraussetzung oder Behinderung für Identifikation und Commitment?
  • Individuelle Werte und Bedürfnisse der Mitarbeiter erkennen und angemessen berücksichtigen
  • Offene Kommunikation und Feedbackkultur schaffen
  • Positionierung im Spannungsfeld widersprüchlicher Erwartungen

 

 

Referent(en)

Carsten Bollmann

ist Experte für Leadership, Change-Management und Unternehmenskultur. Nach seiner Ausbildung zum Bankkaufmann war er über 20 Jahre Führungskraft im Deutsche Bank-Konzern. Inhaltlich stand stets die Firmenkundenbetreuung im Mittelpunkt: Projekte im In- und Ausland und eine ganzheitliche, bedarfsorientierte Beratung gehörten genauso zu seinen Aufgaben wir die Weiterbildung von Nachwuchsführungskräften. Inzwischen gibt er seine langjährige Erfahrung an Unternehmer und Führungskräfte weiter. Die Schwerpunkte seiner Arbeit bilden die Themen Organisationsentwicklung, Change-Management und werteorientierte Führung mit dem Menschen im Mittelpunkt.

 

Organisatorische Informationen

Teilnahmegebühren

  • Der Preis für ein 2-tägiges Seminar beträgt EUR 1.780,-
  • Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzl. MwSt.In den Teilnahmegebühren sind Vortragsunterlagen, Erfrischungs- und Pausengetränke sowie das Mittagessen an beiden Seminartagen enthalten.

Teilnehmerzahl

Die Seminare sind auf 15 Teilnehmer begrenzt. Die Mindestteilnehmerzahl liegt bei sechs Personen. Liegen weniger Anmeldungen vor, so liegt es im Ermessen des Veranstalters, das Seminar durchzuführen. Die bereits gezahlten Teilnehmer gebühren werden selbstverständlich zurückerstattet, wenn das Seminar nicht stattfindet.

Veranstaltungsorte

Bis vier Wochen vor Veranstaltungsbeginn steht ein Abrufkontingent für die Teilnehmer bereit. Informationen zu den Seminarhotels werden der Anmeldebestätigung beigelegt. Zimmerreservierungen sind bei dem jeweiligen Hotel selber vorzunehmen.

Teilnahmebedingungen

Im Falle einer Absage bis vier Wochen vor dem Veranstaltungstermin entstehen Verwaltungsgebühren in Höhe von EUR 150,- zzgl. gesetzl. MwSt. Bei einer späteren Absage oder Nichtteilnahme kann die Teilnahmegebühr nicht erstattet werden, gerne jedoch auf einen Ersatzteilnehmer übertragen werden.

Seminarzeiten

(falls nicht anders angegeben)

1. Tag 09.00 - 17.00 Uhr
2. Tag 09.00 - 17.00 Uhr

plus ggf. Abendveranstaltungen

Diese Veranstaltung wird von unserem Kooperationspartner Werte-Stiftung durchgeführt

Ansprechpartner

Martin Sens

+49 711 66919 3621

msens@horvath-partners.com

In Kooperation mit der Werte-Stiftung