Logo Print

Clever planen mit SAP®

Datum Ort Anmeldung
01.03.18 - 02.03.18 Lindner Congress Hotel Frankfurt zur Anmeldung
05.07.18 - 06.07.18 NH Köln Altstadt zur Anmeldung

Preis: EUR 1.590,- zzgl. MwSt.
Dauer: 2 Tage

Wie Sie SAP® ERP, BW und BPC Prozesse optimieren und passende Werkzeuge wählen

SAP® ERP CO entspricht, im Hinblick auf Funktionalität und Benutzerschnittstelle, nicht mehr den aktuellen Anforderungen. Die meisten Unternehmen haben ihren eigenen Workaround gefunden, um die Planung in
Excel durchzuführen, zu konsolidieren und ins ERP zu bringen. Mit BW-IPund BPC hat SAP® zwei voneinander unabhängige Tools entwickelt, die wesentlich mehr Komfort bei der Planung bieten, allerdings auch zusätzlichen Aufwand für Hardware, Lizenzen und Beratung erfordern. Mit SAP® S/4HANA ändert sich das SAP®-Finanzwesen grundlegend und damit auch die Möglichkeit zur Planung.

Inhalte

  • Methodik zur Bewertung von Planungswerkzeugen
  • SAP® BusinessObjects for Cloud
  • Klassische Planung in SAP® ERP
  • Planung mit BW-IP und BPC
  • Planung mit Excel oder Web-Anwendungen
  • Express Planning, SAP® BPC for S/4HANA, Add-Ons

Referent(en)

Thomas Bauer

ist seit 16 Jahren als Berater im Bereich Data Warehousing und Planung tätig, davon acht Jahre selbst bei der SAP® SE. Als Spezialist für Integrierte Planung hat er Planungsanwendungen in unterschiedlichsten Szenarien bei zahlreichen Kunden eingeführt. Darunter Planung für Kostenstellen, Vertrieb, Sales and Operations, aber auch BilMoG, E-Bilanz und integrierte Controlling-Planung. Er führt Seminare und Schulungen für Planung durch und betätigt sich als Co-Autor in Büchern zu diesen Themen.

Martin Munzel

verfügt über mehr als 19 Jahre Erfahrung im SAP®-Umfeld. In dieser Zeit hat er als externer und Inhouse-Berater die verschiedensten Fragestellungen rund um SAP® CO, PS und BW umgesetzt. Er hat die Planung in CO branchenübergreifend bei diversen Kunden eingeführt und mehrere Bücher geschrieben, u. a. „Die Renovierte Planung in SAP® ERP CO“ und „Planung mit SAP® ERP, BW und BPC - das richtige Werkzeug auswählen“.

 

 

 

Organisatorische Informationen

Teilnahmegebühren

  • Der Preis für ein 2-tägiges Seminar beträgt EUR 1.590,-
  • Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzl. MwSt. In den Teilnahmegebühren sind ausführliche Vortragsunterlagen, Erfrischungs- und Pausengetränke sowie Mittagessen enthalten.

Teilnehmerzahl

Das Seminar ist auf 15 Teilnehmer begrenzt. Die Mindestteilnehmeranzahl liegt bei fünf Personen. Liegen weniger Anmeldungen vor, so liegt es im Ermessen der Horváth Akademie, das Seminar durchzuführen. Die bereits gezahlten Teilnahmegebühren werden zurückerstattet, wenn das Seminar nicht stattfindet.

Teilnahmebedingungen

Im Falle einer Absage bis vier Wochen vor dem Veranstaltungstermin entstehen Verwaltungsgebühren in Höhe von EUR 150,- zzgl. gesetzl. MwSt. Bei einer späteren Absage oder Nichtteilnahme kann die Teilnahmegebühr nicht erstattet werden, gerne jedoch auf einen Ersatzteilnehmer übertragen werden.

Seminarzeiten

(falls nicht anders angegeben)

1. Tag 09.00 - 18.00 Uhr
2. Tag 09.00 - 17.00 Uhr

Diese Veranstaltung wird von unserem Kooperationspartner FORUM Institut für Management GmbH durchgeführt.