Logo Print

Scaling Agile – Leading SAFe® and LeSS

Datum Ort Anmeldung

Die Termine für das Seminar sind derzeit in Abstimmung und werden in Kürze veröffentlicht.

Preis: EUR 1800,- zzgl. MwSt.
Dauer: 2 Tage

Wie Sie agile Arbeitsweisen in großen Organisationen oder Projekten nutzen

In dem Seminar erfahren Sie, wie Sie große Organisationen oder Projekte mit agilen Arbeitsweisen strukturieren und führen. Wir nutzen dabei Methoden wie Large Scale Scrum (LeSS) und das Scaled Agile Framework® (v.4.0).

Inhalte

  • Einführung in nützliche Rahmenwerke für Skalierung
    (Lean Management, SAFe® und LeSS®)
  • Übersicht über Agile und Lean Prinzipien und
    den Entwicklungsfluss
  • Scrum und Kanban als Basis für Scaled Agile und Lean
  • Anwendung der agilen Prinzipien im Kontext von mehreren Teams,
    z. B. für Einheiten und Programme (Agile Release Trains), um die
    Qualität und die Geschwindigkeit der organisationsweiten
    Wertschöpfung zu verbessern.
  • Produktstrategie, Budgets, Programmmanagement und
    Governance agil umsetzen
  • Skalierung von agilen Techniken bis zur Führung und
    Umsetzung einer agilen Führungskultur
  • Den Wandel hin zu einer Scaled Agile und Lean Organisation
    gestalten

 

 

Referent(en)

Herr Claudio Porcelli

ist seit 2012 bei der wibas GmbH und zertifizierter SAFe® Program Consultants (SPC) der Scaled Agile, Inc. In dieser Rolle begleitet er Projekte in unterschiedlichen Branchen und ist anerkannter Experte auf dem Gebiet Skalierung von agilen Arbeitsweisen in großen Organisationen und Projekten. Er führt regelmäßig Workshops und Trainings zum Wissenstransfer und zur gemeinsamen Gestaltung passender Strukturen durch. Dabei überzeugt er durch eine stark ausgeprägte Sozialkompetenz und breite Erfahrung aus internationalen Projekteinsätzen, die sich in einem außerordentlichen Maß an Kundenloyalität bündeln.

 

Organisatorische Informationen

Teilnahmegebühren

  • Der Preis für ein 3-tägiges Seminar beträgt EUR 1800,-
  • Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzl. MwSt. In den Teilnahmegebühren sind ausführliche Vortragsunterlagen, Erfrischungs- und Pausengetränke sowie Mittagessen enthalten.

Teilnehmerzahl

Das Seminar ist auf 15 Teilnehmer begrenzt. Die Mindestteilnehmeranzahl liegt bei fünf Personen. Liegen weniger Anmeldungen vor, so liegt es im Ermessen der Horváth Akademie, das Seminar durchzuführen. Die bereits gezahlten Teilnahmegebühren werden zurückerstattet, wenn das Seminar nicht stattfindet.

Teilnahmebedingungen

Im Falle einer Absage bis vier Wochen vor dem Veranstaltungstermin entstehen Verwaltungsgebühren in Höhe von EUR 150,- zzgl. gesetzl. MwSt. Bei einer späteren Absage oder Nichtteilnahme kann die Teilnahmegebühr nicht erstattet werden, gerne jedoch auf einen Ersatzteilnehmer übertragen werden.

Seminarzeiten

(falls nicht anders angegeben)

1. Tag 09.00 - 18.00 Uhr
2. Tag 09.00 - 17.00 Uhr

Ansprechpartner

Jessica Bister
+49 711 66919-3604 
jbister@horvath-partners.com

Horváth Akademie Programm

In Kooperation mit