Logo Print

Prozessmanagement nachhaltig verankern

"Der überaus starke Praxisbezug und die weitreichende praktische Erfahrung der Referenten haben dieses Seminar perfekt ergänzt."

Alexander Müller, Konzernbereich Qualitäts- und Projektmanagement, Prozessmanagement, Flughafen München GmbH

Termin Ort Anmeldung
07.12.17 - 08.12.17 Waldhotel, Stuttgart zur Anmeldung

Preis: EUR 1.780,- zzgl. MwSt.
Dauer: 2 Tage

Wie Sie Prozessmanagement nachhaltig verankern

Um den Dynamiken am Markt entgegenwirken zu können, bedarf es einer modernen und flexiblen Wertschöpfungskette. Laufende Veränderungen von Prozessen und Gewohnheiten im Unternehmen gehen immer mit dem Auftreten verschiedener Widerstände einher. Diesen Widerständen muss im Rahmen von gezieltem Change Management und aktiver Process Governance begegnet werden.

Wir zeigen Ihnen, wie Sie eine prozessorientierte Steuerung im Unternehmen aufbauen und nachhaltig verankern. Sie erlernen die zugehörigen Verantwortlichkeiten und neuen Rollen in der Organisation. Außerdem werden Sie mit den Instrumenten des Changemanagements vertraut gemacht, um diesen Wandel adäquat zu begleiten. An einem Fallbeispiel erarbeiten Sie praxisnah die schrittweise Umsetzung hin zur Process Excellence.

Inhalte

  • Herausforderungen und Erfolgsfaktoren im Prozessmanagement
  • Aufbau einer nachhaltigen Prozesskultur
  • Veränderungsprozesse mit Ansätzen des Change-Managements begleiten
  • Integration von Change-Management entlang der vier Change-Hebel
  • Einführung von Prozessorganisation und -verantwortung
    (Process Governance)
  • Prozessorientierung effektiv mit KPIs steuern
  • Prozesse mit Leistungsdialogen kontinuierlich verbessern

Referent(en)

Sascha Lindner

ist als Principal im Competence Center Organization & Operations bei Horváth & Partners tätig. Neben seinen Schwerpunktthemen im Bereich des Prozessmanagement und der Operational Excellence verfügt er über Expertise in den Themenfeldern Change Management sowie Lean Management und ist als Referent und Trainer bei zahlreichen Seminaren und Schulungen im Einsatz. Er studierte Wirtschaftswissenschaften mit den Schwerpunkten Finanzen und Controlling an der Universität in Hagen, bevor er 2007 für Horváth & Partners tätig wurde.

Prof. Dr. Reinhold Mayer

unterstützt als Fachexperte Projekte zur nachhaltigen Optimierung von Prozessen bei Horváth & Partners und ist Professor an der Universität Stuttgart. Prof. Mayer beschäftigt sich seit 25 Jahren mit Prozessmanagement und war bei Horváth & Partners für das Thema Prozessmanagement & Organisation verantwortlich. Er ist maßgeblicher Entwickler der Prozesskostenrechnung und Mitnamensgeber der Methodik und ist zusätzlich als Autor und Referent für prozessorientierte Exzellenzprogramme tätig.

 

Weitere Informationen

Teilnahmegebühren

  • Der Preis für ein 2-tägiges Seminar beträgt EUR 1.780,-
  • Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzl. MwSt. In den Teilnahmegebühren sind ausführliche Vortragsunterlagen, Erfrischungs- und Pausengetränke sowie Mittagessen enthalten.

Teilnehmerzahl

Das Seminar ist auf 15 Teilnehmer begrenzt. Die Mindestteilnehmeranzahl liegt bei fünf Personen. Liegen weniger Anmeldungen vor, so liegt es im Ermessen der Horváth Akademie, das Seminar durchzuführen. Die bereits gezahlten Teilnahmegebühren werden zurückerstattet, wenn das Seminar nicht stattfindet.

Teilnahmebedingungen

Im Falle einer Absage bis vier Wochen vor dem Veranstaltungstermin entstehen Verwaltungsgebühren in Höhe von EUR 150,- zzgl. gesetzl. MwSt. Bei einer späteren Absage oder Nichtteilnahme kann die Teilnahmegebühr nicht erstattet werden, gerne jedoch auf einen Ersatzteilnehmer übertragen werden.

Seminarzeiten

(falls nicht anders angegeben)

1. Tag 09.00 - 18.00 Uhr
2. Tag 09.00 - 17.00 Uhr

Intensivseminar: Process Management & Operational Excellence

Dieses Seminar ist Teil des Intensivseminars Process Management & Operational Excellence und ist individuell oder im Intensivseminar buchbar.

Absolvieren Sie das Intensivseminar und erlangen Sie nebenberuflich das "Horváth Process Excellence Zertifikat". Weitere Informationen zum Zertifikatsprogramm finden Sie hier.

Ansprechpartner

Jessica Bister
+49 711 66919-3604 
jbister@horvath-partners.com

Aktuelles Programm

Gesamtprogramm postalisch bestellen

Gerne senden wir Ihnen das Gesamtprogramm postalisch zu.