Logo Print

Unternehmerische Steuerung von Versicherungen

Datum Ort Anmeldung
08.11.18 - 09.11.18 Pullman München zur Anmeldung
09.05.19 - 10.05.19 Pullman München zur Anmeldung

Preis: EUR 1.780,- zzgl. MwSt.
Dauer: 2 Tage

Wie Sie als Entscheider bestmöglich zur Steuerung eines Versicherungsunternehmens beitragen

Im Seminar erhalten High Potentials in Versicherungsunternehmen einen Überblick über die Gesamtzusammenhänge vom Strategieprozess bis zur Operationalisierung der Steuerung. Zusammen entwickeln wir ein gemeinsames Verständnis der Geschäftsmodelle und Wertschöpfungsketten innerhalb eines Versicherungsunternehmens. Ferner lernen Sie die wesentlichen Steuerungsansätze sowie branchentypische Werttreiber und Kennzahlen kennen. Ziel ist das aktive Nachvollziehen der Steuerungsmechanismen und das Verständnis zur Bedeutung der eigenen Rolle und deren Möglichkeiten zur Einflussnahme. Darüber hinaus wollen wir mit Ihnen den Bezug zwischen den theoretischen Aspekten der Steuerung und ihrer Relevanz und Anwendbarkeit in der Praxis herstellen. Um dieses Ziel mit Ihnen zu erreichen, arbeiten wir gemeinsam an praxisnahen Fallbeispielen. Zum Abschluss diskutieren wir mit Ihnen im Exkurs mögliche Auswirkungen aktueller Trends wie Digitalisierung und Innovation auf Geschäftsmodell und Steuerung von Versicherern.

Inhalte

  • Von der Strategie zur Steuerung
  • Geschäftsmodell und Wertschöpfungskette
  • Einführung in die Steuerung von Versicherungen
  • Vorstellung wesentlicher Steuerungsansätze
  • Steuerungsgrößen in der Unternehmenssteuerung
  • Exkurs: Veränderungsdruck für Geschäftsmodelle in Versicherung

 

 

Referent(en)

Mark René Hertting

ist Leiter des Bereichs Controlling & Finance Versicherungen bei Horváth & Partners. Er berät Vorstände und Führungskräfte von Versicherungsunternehmen in den Bereichen (Unternehmens-)Steuerung, Planung, Reporting, Accounting und Risikomanagement von der initialen Zielbilddefinition über die Konzeption bis zur vollständigen Umsetzung. Die Weiterentwicklung des CFO Betriebsmodells, die Steuerung komplexer Transformations-programme und die Begleitung der Veränderungsprozesse komplettieren sein Themenspektrum. Herr Hertting ist Autor zahlreicher Fachartikel und Buchbeiträge in Controlling & Finance. Nach kfm. Ausbildung beim Versicherer und VWL-Studium ist Herr Hertting seit 20 Jahren in der Beratung von Versicherungsunternehmen tätig, seit 2013 bei Horváth & Partners in München.

Dr. Christian Briem

ist Senior Project Manager im Bereich Controlling & Finance Versicherungen bei Horváth & Partners. Er berät Versicherungsunternehmen in den Bereichen Unternehmens-steuerung, -planung, -reporting, operative Steuerung und Kostenrechnung von der initialen Zielbilddefinition über die Konzeption bis zur vollständigen Umsetzung. Herr Dr. Briem ist Autor zahlreicher Fachartikel und Buchbeiträge im Themenfeld Controlling & Finance. Im Rahmen seiner Promotion hat er sich mit den Innovationen im Berichtswesen (bspw. Integrated Reporting) beschäftigt. Seit 2013 ist er für Horváth & Partners in Düsseldorf tätig.

 

Organisatorische Informationen

Teilnahmegebühren

  • Der Preis für ein 2-tägiges Seminar beträgt EUR 1.780,-
  • Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzl. MwSt. In den Teilnahmegebühren sind ausführliche Vortragsunterlagen, Erfrischungs- und Pausengetränke sowie Mittagessen enthalten.

Teilnehmerzahl

Das Seminar ist auf 15 Teilnehmer begrenzt. Die Mindestteilnehmeranzahl liegt bei fünf Personen. Liegen weniger Anmeldungen vor, so liegt es im Ermessen der Horváth Akademie, das Seminar durchzuführen. Die bereits gezahlten Teilnahmegebühren werden zurückerstattet, wenn das Seminar nicht stattfindet.

Teilnahmebedingungen

Im Falle einer Absage bis vier Wochen vor dem Veranstaltungstermin entstehen Verwaltungsgebühren in Höhe von EUR 150,- zzgl. gesetzl. MwSt. Bei einer späteren Absage oder Nichtteilnahme kann die Teilnahmegebühr nicht erstattet werden, gerne jedoch auf einen Ersatzteilnehmer übertragen werden.

Seminarzeiten

(falls nicht anders angegeben)

1. Tag 09.00 - 18.00 Uhr
2. Tag 09.00 - 17.00 Uhr

Optionaler Zertifikatsabschluss

Dieses Seminar ist Teil der Veranstaltungsreihe Horváth-Controller-Weiterbildung ADVANCED und ist individuell oder im Gesamtprogramm buchbar.

Absolvieren Sie das Zertifikatsprogramm und erlangen Sie nebenberuflich den angesehenen Abschluss zum ADVANCED Business Controller (EBS). Weitere Informationen zum Gesamtprogramm finden Sie hier.