Logo Print

Modern budgetieren - intelligent forecasten

Datum Ort Anmeldung
01.10.19 - 02.10.19 NH Berlin-Mitte zur Anmeldung

Preis: EUR 1.780,- zzgl. MwSt.
Dauer: 2 Tage

Wie Sie Ihre Finanzplanung und -vorschau in einer digitalen Welt einfach und flexibel optimieren

Im Seminar erhalten Sie umfassende Einblicke in moderne Planungs-, Budgetierungs- und Vorschauprozessansätze. Mit Hilfe eines integrierten Konzepts befähigen wir Sie dazu, Ihre Budgetierung und Ihre Vorschau zu vereinfachen und flexibler zu gestalten. Dieses verknüpft Strategie, Maßnahmenplanung und Forecasting unter Berücksichtigung digitaler Methoden. Anhand von praktischen Gestaltungsempfehlungen zeigen wir Ihnen, wie Sie mit wenig manuellem Aufwand die Qualität steigern und so einen konkreten Nutzen für Ihr Unternehmen schaffen.

"Gute Seminarunterlagen wurden durch Gruppenarbeit in Fallstudien perfekt ergänzt."

Nany Nave, Director Financial Planning & Applications, Bombardier Transportation

Inhalte

Kritische Reflektion des Status quo der Budgetierung, Aufgaben und aktuellen Herausforderungen

Prinzipien und Gestaltung einer Modernen Budgetierung

Optimierung des Budgetierungsprozesses zur Maximierung des Steuerungsnutzens

  • Integration von strategischer und operativer Planung
  • Treiberbasierte Zielsetzung
  • Flexible Budgetgestaltung
  • Berücksichtigung von Maßnahmen und Szenarien

Intelligente Forecasts

 Einfacher Prozess, fokussierte Inhalte und Automatisierung durch Predictive Analytics

Implementierung eines neuen Planungsprozesses

  • Agiler vs. klassischer Projektablauf
  • Definition eines Soll-Budgetierungsprozesses
  • Begleitung des Veränderungsprozesses

Effizienzsteigerung durch spezielle Planungssoftware

  • Anforderungen und Auswahl der passenden Software

Referent(en)

Dr. Peter Schentler

ist Senior Project Manager bei Horváth & Partners im Competence Center Controlling & Finance am Standort Wien. Seine Tätigkeitsschwerpunkte sind Controlling und Einkauf, insbesondere Budgetierung/Forecasting sowie Einkaufs- und Innovationscontrolling. Nach dem Studium des Wirtschaftsingenieurwesens promovierte er in Betriebswirtschaftslehre und absolvierte Forschungs- und Lehraufenthalte in Tschechien und den USA. Parallel war er Controller eines österreichischen Anlagenbauers, Projektleiter an der FH Joanneum in Graz/Kapfenberg sowie Competence-Center-Leiter an der EBS Business School. Dr. Schentler ist Verfasser zahlreicher Publikationen sowie (Mit-)Autor von fünf Büchern.

Sascha Brosig

ist Principal bei Horváth & Partners mit dem Schwerpunkt der Weiterentwicklung von Finanz- und Controlling-Themenstellungen, insbesondere Prozesse der Unternehmenssteuerung wie zum Beispiel Planung und Forecasting. Er studierte an der Hochschule Merseburg Betriebswirtschaft und absolvierte an der Johannes Gutenberg Universität Mainz/McCombs School of Business, The University of Texas/Dongbei University of Finance and Economics den Studiengang «Executive Master of Business Administration».

 

Preise & Details

Teilnahmegebühren

  • Der Preis für ein 2-tägiges Seminar beträgt EUR 1.780,-
  • Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzl. MwSt. In den Teilnahmegebühren sind ausführliche Vortragsunterlagen, Erfrischungs- und Pausengetränke sowie Mittagessen enthalten.

Teilnehmerzahl

Das Seminar ist auf 15 Teilnehmer begrenzt. Die Mindestteilnehmeranzahl liegt bei fünf Personen. Liegen weniger Anmeldungen vor, so liegt es im Ermessen der Horváth Akademie, das Seminar durchzuführen. Die bereits gezahlten Teilnahmegebühren werden zurückerstattet, wenn das Seminar nicht stattfindet.

Teilnahmebedingungen

Im Falle einer Absage bis vier Wochen vor dem Veranstaltungstermin entstehen Verwaltungsgebühren in Höhe von EUR 150,- zzgl. gesetzl. MwSt. Bei einer späteren Absage oder Nichtteilnahme kann die Teilnahmegebühr nicht erstattet werden, gerne jedoch auf einen Ersatzteilnehmer übertragen werden.

Seminarzeiten

(falls nicht anders angegeben)

1. Tag 09.00 - 18.00 Uhr
2. Tag 09.00 - 17.00 Uhr

Optionaler Zertifikatsabschluss

Dieses Seminar ist Teil der Veranstaltungsreihe Horváth-Controller-Weiterbildung ADVANCED und ist individuell oder im Gesamtprogramm buchbar.

Absolvieren Sie das Zertifikatsprogramm und erlangen Sie nebenberuflich den angesehenen Abschluss zum ADVANCED Business Controller (EBS). Weitere Informationen zum Gesamtprogramm finden Sie hier.