Logo Print

Der Controller als Business Partner

Termin Ort Anmeldung
12.12.17 - 14.12.17 Waldhotel, Stuttgart zur Anmeldung

Preis: EUR 2.670,- zzgl. MwSt.
Dauer: 3 Tage

Wie Sie als Business Partner aktiv zur Verbesserung von unternehmerischen Entscheidungen beitragen

Ziel des Seminars ist es, Sie zu befähigen, als Business Partner zur Verbesserung des unternehmerischen Erfolgs beizutragen. Sie erhalten einen umfassenden Überblick über die relevanten Entscheidungsprozesse und begleitenden Methoden. Sie lernen, wie Sie das Management noch besser unterstützen und mit Widerständen umgehen können. Gemäß dem Postulat des ICV „Was macht Controller erfolgreich(er)? – Auf das Verhalten kommt es an!“ sensibilisieren wir Sie für Verhaltensaspekte in Entscheidungs- und Veränderungsprozessen. Mit konkreten Instrumenten des Veränderungsmanagements schaffen Sie die Brücke in Ihre Unternehmenspraxis.

Inhalte

Der Controller als Business Partner

  • Die Idee des Business Partners
  • Controllerrollen und erfolgskritische Kompetenzen

Entscheidungsprozesse im Überblick

  • Merkmale eines guten Entscheidungsprozesses
  • Beteiligungen bei Entscheidungen

Entscheidungsprozesse fachlich begleiten

Entscheidungsprozesse überfachlich begleiten

Change Management für Controller

  • Change Management im Überblick
  • Stakeholder Management im Change
  • Umgang mit Widerstand
  • Erfolgsfaktoren für die Change-Praxis

Referent(en)

Babette Drewniok

ist als Senior Management Trainer seit 1996 für Horváth & Partners tätig und betreut unter anderem die Seminare Statistik für Controller und Der Controller als Business Partner im Horváth Controller Kolleg ADVANCED Programm. Im Inhouse-Bereich ist sie Lead Trainerin bei zahlreichen großen Trainingsprogrammen. Außerdem ist sie Lehrbeauftragte der EBS Executive Education (SITE). Ihre Themenschwerpunkte sind Controller als Business Partner, Business Cases, Entscheidungsprozesse, Finance for Executives sowie Strategisch Denken und Handeln. Frau Drewniok studierte Betriebswirtschaftslehre an der Universität Mannheim sowie an der Rice University in Houston (USA). Danach war sie mehrere Jahre als Controller in der pharmazeutischen Industrie sowie in der Mittelstandsberatung tätig.

Udo Kempkes

ist Diplom-Pädagoge und Geschäftsführer der Kempkes.Gebhardt Organisationsberatung Partnerschaftsgesellschaft in Köln. Er ist seit 1999 Kooperationspartner von Horváth & Partners und betreut unter anderem die Kollegstufe 6. Die Themenschwerpunkte seiner Arbeit sind Organisationsentwicklung, Projektmanagement, Führungskräfteentwicklung, Kommunikation und Konfliktlösung sowie persönliches Coaching. Vor der Gründung seines Unternehmens und seiner Arbeit als selbständiger Berater, Trainer und Coach war er über 15 Jahre lang in der Personal- und Organisationsentwicklung renommierter deutscher Unternehmen tätig.

 

Weitere Informationen

Teilnahmegebühren

  • Der Preis für ein 3-tägiges Seminar beträgt EUR 2.670,-
  • Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzl. MwSt. In den Teilnahmegebühren sind ausführliche Vortragsunterlagen, Erfrischungs- und Pausengetränke sowie Mittagessen enthalten.

Teilnehmerzahl

Das Seminar ist auf 15 Teilnehmer begrenzt. Die Mindestteilnehmeranzahl liegt bei fünf Personen. Liegen weniger Anmeldungen vor, so liegt es im Ermessen der Horváth Akademie, das Seminar durchzuführen. Die bereits gezahlten Teilnahmegebühren werden zurückerstattet, wenn das Seminar nicht stattfindet.

Teilnahmebedingungen

Im Falle einer Absage bis vier Wochen vor dem Veranstaltungstermin entstehen Verwaltungsgebühren in Höhe von EUR 150,- zzgl. gesetzl. MwSt. Bei einer späteren Absage oder Nichtteilnahme kann die Teilnahmegebühr nicht erstattet werden, gerne jedoch auf einen Ersatzteilnehmer übertragen werden.

Seminarzeiten

(falls nicht anders angegeben)

1. Tag 09.30 - 18.00 Uhr
2. Tag 09.00 - 18.00 Uhr
3. Tag 09.00 - 17.00 Uhr

Horváth-Controller-Weiterbildung ADVANCED

Dieses Seminar ist Teil der Veranstaltungsreihe Horváth-Controller-Weiterbildung ADVANCED und ist individuell oder im Gesamtprogramm buchbar.

Absolvieren Sie das Zertifikatsprogramm und erlangen Sie nebenberuflich den angesehenen Abschluss zum ADVANCED Business Controller (EBS). Weitere Informationen zum Gesamtprogramm finden Sie hier.