Logo Print

Controlling in volatilen Zeiten

Termin Ort Anmeldung
16.05.17 - 18.05.17 NH Düsseldorf City, Düsseldorf zur Anmeldung

Preis: EUR 2.670,- zzgl. MwSt.
Dauer: 3 Tage

Wie Sie mit Hilfe dynamischer Steuerungssysteme in volatilen Märkten erfolgreich bleiben

In diesem Seminar setzen Sie sich systematisch mit Planungs- und Controllingsystemen vor dem Hintergrund dauerhaft volatiler Märkte auseinander. Sie lernen die Folgen steigender Volatilität auf das Unternehmen kennen und diskutieren grundlegende Fragen für Controlling und Management, um adäquat reagieren und zukunftsorientiert steuern zu können. Mit Hinblick auf die veränderten Situationen setzen Sie sich mit neuen Ansätzen zur strategischen Analyse und Strategieentwicklung auseinander und lernen Methoden kennen, um Ihr Unternehmen auch bei hoher Volatilität effizient steuern zu können.

 

Inhalte

Das Konzept der Volatilität

  • Definition
  • Einordnung und Abgrenzung
  • Herausforderung für Management und Controlling

Messung unternehmerischen Erfolgs

  • EVA Reloaded

Strategische Analyse

  • Trend-Impact-Analyse
  • Vernetzte Denken

Strategieentwicklung

  • Geschäftsmodellierung
  • Business Planning mit Szenariotechnik und Sensitivitätsanalyse

Strategisches Zielsystem

  • BSC Reloaded

Strategische Initiativen

  • Discounted Cash Flow etc.

Mittel- und kurzfristige Planung und Steuerung

  • Bandbreitenplanung
  • Contingency Planning
  • Changemanagement)

Weitere Ansätze zur Steuerung der Volatilität

Referent(en)

Maik Töpperwien

ist Senior Management Trainer bei Horváth & Partners mit Spezialisierung auf Leadership und Performance in einem dynamischen Umfeld. Zu seinen Trainingsschwerpunkten zählen Themen der Unternehmenssteuerung in dynamischen Kontexten, die Synchronisation der Unternehmenssteuerung und Mitarbeiterführung sowie Mitarbeiter- und Selbstführung mit Fokus auf den besonderen Bedingungen der Leistungsentstehung in innovativen, dynamischen Unternehmen. Er ist Diplom- Kaufmann mit langjähriger Managementerfahrung aus Innovations- und Wachstumsbranchen. Zudem ist Herr Töpperwien Lehrbeauftragter für Unternehmensentwicklung/M & A an der Fachhochschule der Wirtschaft (FHDW) Hannover und Referent verschiedener Akademien.

 

Weitere Informationen

Teilnahmegebühren

  • Der Preis für ein 3-tägiges Seminar beträgt EUR 2.670,-
  • Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzl. MwSt. In den Teilnahmegebühren sind ausführliche Vortragsunterlagen, Erfrischungs- und Pausengetränke sowie Mittagessen enthalten.

Teilnehmerzahl

Das Seminar ist auf 15 Teilnehmer begrenzt. Die Mindestteilnehmeranzahl liegt bei fünf Personen. Liegen weniger Anmeldungen vor, so liegt es im Ermessen der Horváth Akademie, das Seminar durchzuführen. Die bereits gezahlten Teilnahmegebühren werden zurückerstattet, wenn das Seminar nicht stattfindet.

Teilnahmebedingungen

Im Falle einer Absage bis vier Wochen vor dem Veranstaltungstermin entstehen Verwaltungsgebühren in Höhe von EUR 150,- zzgl. gesetzl. MwSt. Bei einer späteren Absage oder Nichtteilnahme kann die Teilnahmegebühr nicht erstattet werden, gerne jedoch auf einen Ersatzteilnehmer übertragen werden.

Seminarzeiten

(falls nicht anders angegeben)

1. Tag 09.00 - 18.00 Uhr
2. Tag 09.00 - 18.00 Uhr
3. Tag 09.00 - 17.00 Uhr

Horváth-Controller-Weiterbildung ADVANCED

Dieses Seminar ist Teil der Veranstaltungsreihe Horváth-Controller-Weiterbildung ADVANCED und ist individuell oder im Gesamtprogramm buchbar.

Absolvieren Sie das Zertifikatsprogramm und erlangen Sie nebenberuflich den angesehenen Abschluss zum ADVANCED Business Controller (EBS). Weitere Informationen zum Gesamtprogramm finden Sie hier.