Logo Print

Predictive Analytics für Controller — Methodische Grundlagen und fachliche Anwendungsfälle

Datum Ort Anmeldung
09.04.19 - 10.04.19 Hochschule Ludwigshafen zur Anmeldung
05.02.20 - 06.02.20 Hochschule Ludwigshafen zur Anmeldung

Preis: EUR 1.780,- zzgl. MwSt.
Dauer: 2 Tage

Wie Sie mit Predictive Analytics komplexe wirtschaftliche Zusammenhänge vorhersagen können und dieses Wissen für fundiertere Entscheidungen nutzen

Dieses Seminar bietet Ihnen eine umfassende Einführung in die zentralen Begriffe und Konzepte von Data Mining, Predictive Analytics und Forecasts. Ein Schwerpunkt liegt auf der Beschreibung aktueller Data-Mining-Modelle und Funktionsweisen. Hierbei werden insbesondere unterschiedliche Gestaltungsvarianten, Schwachstellen und Optimierungsmöglichkeiten kritisch diskutiert. Ziel dieses Seminars ist es, Ihnen die Grundlagen, Relevanz und Zusammenhänge von Predictive Analytics transparent zu machen. Sie sind in der Lage, die Möglichkeiten von Predictive Analytics als Entscheidungshilfe in Ihrem Unternehmen zu erkennen, eine Einschätzung des Status quo vorzunehmen und Ansätze einer Optimierung zu initiieren.

Inhalte

  • Unternehmensspezifische Gestaltungsvarianten von Datengrundlagen für Predictive Analytics
  • Gewinnung, Aufbereitung und Zusammenführung von Rohinformationen
  • Gestaltungsansätze für Data-Mining-Modelle: Clusterverfahren,
    Entscheidungsbäume, neuronale Netze, Trends und Forecasts
  • Aktuelle Trends und Entwicklungstendenzen

 

 

Referent(en)

Prof. Dr. Andreas Seufert

lehrt Betriebswirtschaftslehre und Informationsmanagement an der Hochschule Ludwigshafen, ist Direktor des Instituts für Business Intelligence an der Steinbeis-Hochschule Berlin, Direktor des Business Innovation Lab der Hochschule Ludwigshafen sowie Leiter des Arbeitskreises BI & Big Data des Internationalen Controllervereins (ICV). Seine Schwerpunkte sind strategisches Management, Informationsmanagement, Controlling und Unternehmenssteuerung, Business Intelligence und Corporate Performance Management, Knowledge Management und Web 2.0. Zudem ist Prof. Dr. Andreas Seufert wissenschaftlicher Leiter der Horváth-Controller-Weiterbildung BI & Big Data.

Preise & Details

Teilnahmegebühren

  • Der Preis für ein 2-tägiges Seminar beträgt EUR 1.780,-
  • Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzl. MwSt. In den Teilnahmegebühren sind ausführliche Vortragsunterlagen, Erfrischungs- und Pausengetränke sowie Mittagessen enthalten.

Teilnehmerzahl

Das Seminar ist auf 15 Teilnehmer begrenzt. Die Mindestteilnehmeranzahl liegt bei sechs Personen. Liegen weniger Anmeldungen vor, so liegt es im Ermessen der Horváth Akademie, das Seminar durchzuführen. Die bereits gezahlten Teilnahmegebühren werden zurückerstattet, wenn das Seminar nicht stattfindet.

Teilnahmebedingungen

Im Falle einer Absage bis vier Wochen vor dem Veranstaltungstermin entstehen Verwaltungsgebühren in Höhe von EUR 150,- zzgl. gesetzl. MwSt. Bei einer späteren Absage oder Nichtteilnahme kann die Teilnahmegebühr nicht erstattet werden, gerne jedoch auf einen Ersatzteilnehmer übertragen werden.

Seminarzeiten

(falls nicht anders angegeben)

1. Tag 09.00 - 19.00 Uhr
2. Tag 08.30 - 17.00 Uhr

Ab 16.00 Uhr Klausur (bei den Seminaren 1, 2, 5 und 6 im Gesamtprogramm)

 

 

Optionaler Zertifikatsabschluss

Dieses Seminar ist Teil der Veranstaltungsreihe Horváth-Controller-Weiterbildung BI & Big Data und ist individuell oder im Gesamtprogramm buchbar.

Absolvieren Sie das Zertifikatsprogramm und erlangen Sie nebenberuflich den angesehenen Abschluss zum BI & Big Data Professional (SHB). Weitere Informationen zum Zertifikatsprogramm finden Sie hier.