Logo Print

IFRS-Update

Datum Ort Anmeldung
11.12.18 Jaz Hotel, Stuttgart zur Anmeldung
18.07.19 Waldhotel, Stuttgart zur Anmeldung

Preis: EUR 990,- zzgl. MwSt.
Dauer: 1 Tag

Wie Sie an nur einem Tag über alle wesentlichen Neuerungen der IFRS informiert werden

Bleiben Sie als Bilanzierungspraktiker bei allen Entwicklungen in der Rechnungslegung nach IFRS auf dem Laufenden. Informieren Sie sich über neue Standards und Interpretationen sowie deren Auswirkungen. Die Seminarinhalte werden jeweils kurzfristig an die Schwerpunkte der Praxis angepasst. Dabei finden die aktuelle Agenda von IASB und IFRIC sowie die Entwicklungen am Kapitalmarkt besondere Berücksichtigung. Erkenntnisse aus Fehlerfeststellungen der Deutschen Prüfstelle für Rechnungslegung (DPR) sowie den Bestätigungsberichten des Abschlussprüfers zu den sogenannten Key Audit Matters bezüglich ermessensbehafteter Bilanzierungsthemen runden das Seminar ab.

Inhalte

  • Darstellung und Erläuterung zentraler praktischer Problemfelder der neuen IFRS-Standards zu IFRS 9, IFRS 15 und IFRS 16
  • Überblick über aktuelle Aktivitäten des IFRIC, z. B. zu IFRIC 23 und den IFRIC Updates
  • Aktuelle Erkenntnisse aus der IFRS-Bilanzierungspraxis, z. B. aus Prüfungsschwerpunkten und zentralen Prüfungsfeststellungen der DPR und Bestätigungsberichten des Abschlussprüfers zu den sogenannten Key Audit Matters

Referent(en)

Thomas Amann

ist Wirtschaftsprüfer, Steuerberater und Certified Public Accountant (CPA). Er betreut sowohl Start-up-Unternehmen als auch börsennotierte und mittelständische Konzerne in allen Fragen des Finanz- und Rechnungswesens. Darüber hinaus fungiert er als Sparrings- und Konsultationspartner für CFOs sowie Beraterkollegen. Zudem ist er Lehrbeauftragter im Studiengang Certificate of Advanced Studies in Accounting & Finance des Executive MBA Programmes Controlling & Consulting der Berner Fachhochschule.

Preise & Details

Teilnahmegebühren

  • Der Preis für ein 1-tägiges Seminar beträgt EUR 990,-
  • Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzl. MwSt. In den Teilnahmegebühren sind ausführliche Vortragsunterlagen, Erfrischungs- und Pausengetränke sowie Mittagessen enthalten.

Teilnehmerzahl

Das Seminar ist auf 15 Teilnehmer begrenzt. Die Mindestteilnehmeranzahl liegt bei fünf Personen. Liegen weniger Anmeldungen vor, so liegt es im Ermessen der Horváth Akademie, das Seminar durchzuführen. Die bereits gezahlten Teilnahmegebühren werden zurückerstattet, wenn das Seminar nicht stattfindet.

Teilnahmebedingungen

Im Falle einer Absage bis vier Wochen vor dem Veranstaltungstermin entstehen Verwaltungsgebühren in Höhe von EUR 150,- zzgl. gesetzl. MwSt. Bei einer späteren Absage oder Nichtteilnahme kann die Teilnahmegebühr nicht erstattet werden, gerne jedoch auf einen Ersatzteilnehmer übertragen werden.

Seminarzeiten

(falls nicht anders angegeben)

1. Tag 09.00 - 17.00 Uhr