Logo Print

Programm — Jahreskonferenz Strategisches Management

DO, 16. Mai 2019

09:00 - 09:15 Uhr Begrüßung und Moderation

Dr. Tim Wolf

Principal, Competence Center Strategy, Innovation & Sales
Horváth & Partners

Zur Person

Dr. Tim Wolf ist Principal und verantwortlich für die Strategieberatung bei Horváth & Partners. Als Berater liegen seine Schwerpunkte in der Begleitung von Kunden in der Entwicklung und Umsetzung von Geschäftsmodellen und Strategien. Er ist Mitbegründer des Horváth-Strategie-Netzwerks unter europäischen Strategieleitern und Autor verschiedener Publikationen im Bereich Strategisches Management. Als Konferenzleiter veranstaltet er die Jahreskonferenz Strategisches Management.

 

 

Svenja Stöveken

Senior Project Manager, Competence Center Strategy Innovation & Sales.
Horváth & Partner GmbH

Zur Person

Svenja Stöveken arbeitet bei Horváth & Partners als Beraterin im Competence Center Strategy Innovation & Sales. Nachdem sie 2007 ihren Bachelor in Mediamanagement an der Wirtschaftsakademie Hamburg machte, sammelte Sie ihre erste Berufserfahrungen als Kunden- und Produktionsberaterin. 2011 erwarb sie ihren Master of Business Administration an der University of Lousville in den USA. Seither war Sie in den verschiedensten Branchen als Beraterin tätig und stieg 2014 bei Horváth & Partners im Comptence Center Operations & Organization ein.

09:15 - 10:00 Uhr Purpose-Driven Leadership for the 21st Century

  • Why purpose is becoming a new leadership paradigm
  • What exactly is purpose?
  • How to activate purpose driven leadership and a new business logic
  • The agility imperative

Christa Gyori

CEO & Co-Founder
Leaders on Purpose

Zur Person

Christa Gyori ist CEO und Co-Founder von Leaders on Purpose, einer Community von Führungskräften, deren Ziel es ist Führungsfähigkeiten zu identifizieren, zu formen und zu teilen. Zuvor sammelte Frau Gyori bereits 20 Jahre Berufserfahrung in Führungspositionen in den USA und in England, u.a. bei Unilever und leitete in dieser Zeit diverse innovative Transformationsprojekte. Im Jahr 2015 gründete sie, zusammen mit Experten von der Harvard University, der World Bank und der London School of Economics die Initiative Leaders on Purpose. 2018 wurde Frau Gyori als eine der “Conscious Leaders of the Year” vom Conscious Company Magazine ausgezeichnet. Frau Gyori hat einen Master of Business Administration von der Thunderbrid School of Global Management und hält regelmäßig Vorträge bei der Harvard Weiterbildung für nachhaltige Führung. 

10:00 - 10:45 Uhr First move the World

  • Warum Purpose für uns wichtig wurde
  • Aufbau und Inhalt des MBC Purpose
  • Purpose Aktivierung
  • Vom Purpose zum langfristigen Unternehmenswert

Jan-Michael Gräf

Director Finance Transformation Mercedes-Benz Cars
Daimler AG

Zur Person

Jan-Michael Gräf leitet seit 2017 den Bereich Finance Transformation für Mercedes-Benz Cars. Er startete seine Karriere bei der Daimler AG im Bereich Product Controlling in Deutschland und Südafrika und leitete strategische Projekte in verschiedenen Führungspositionen in Deutschland und den USA. Später übernahm er die Leitung des Controllings von Mercedes-Benz Cars und wurde zum CFO des Geschäftsbereichs CASE berufen. Herr Gräf war Vorstandsmitglied bei der Deutschen ACCUMOTIVE, bei Li-Tec, bei MB Energy und Aufsichtsrat bei Turo. Er studierte an der Universität Stuttgart mit den Schwerpunkten Controlling, Finanzen und Produktionstechnik.

10:45 - 11:15 Uhr Kaffeepause mit Networking

11:15 - 12:00 Uhr A world beyond cash

Peter Bakenecker

Divisional President Deutschland/Schweiz
Mastercard

Zur Person

Peter Bakenecker ist seit Juli 2017 Divisional President für Deutschland und Schweiz bei Mastercard. Als europäischer Produktchef und als Head of Business Development in Westeuropa, leitete Peter Bakenecker in den letzten Jahren Produktentwicklung, digitale Zahlverfahren, die Ausweitung der Mastercard-Akzeptanz und den Ausbau des Neukundengeschäfts bei Mastercard innerhalb der Region. Zuvor war Peter Bakenecker Mitglied im Managementteam der Mastercard Advisors für Europa, den asiatisch-pazifischen Raum sowie den Mittleren Osten und Afrika. Währenddessen leitete er in allen Regionen verschiedene Customer Relationship- und Engagement-Projekte mit Schwerpunkt auf Financial Due Diligences, Umstellung von Produktportfolios, Strategieentwicklung, Wirtschaftlichkeit im Zahlungsverkehr und neuen Technologien in verschiedenen Branchen. 

12:00 - 13:15 Uhr Mittagspause

13:15 - 14:00 Uhr Rethinking Strategic Management

  • Warum nachhaltiges strategisches Denken heute so wichtig ist
  • Nachhaltigkeit und Erfolg — ein Spannungsfeld?
  • Nachhaltige Strategiearbeit 2.0 — Beispiele aus der Unternehmenspraxis
  • Nachhaltigkeit in Strategie und Handeln umsetzen

Prof. Dr. Thomas Wunder

Professor für Strategisches Management
Hochschule für angewandte Wissenschaften Neu-Ulm

Zur Person

Dr. Thomas Wunder ist seit 2010 Professor für Strategisches Management an der Hochschule Neu-Ulm (HNU) und leitet dort den Studiengang „Master of Advanced Management“. Er war Dozent an Universitäten in der Schweiz, Frankreich und den USA. Seine Schwerpunkte in Forschung, Lehre und Transfer sind  strategische Themen einer nachhaltigen Unternehmensführung sowie die effektive Umsetzung von Strategien. Zuvor war er über 10 Jahre bei Horváth & Partners, davon 6 Jahre als Geschäftsführer USA in Boston und Atlanta. Dort war er maßgeblich am Aufbau des globalen Beratungsnetzwerkes Cordence Worldwide beteiligt. Der studierte Wirtschaftsingenieur hat am Lehrstuhl für Strategisches Management der European Business School (ebs) promoviert.

14:00 - 14:45 Uhr Die unterschätzte Macht eines starken Leitbildes

  • Markmeister brauchen einen starken Auftrag!
  • Purpose,Mission, Vision? Ein Besuch in Babylon
  • Gute Leitbilder, schlechte Leitbilder
  • Ergebnisse der Purpose Studie 2019

Dr. Oliver Greiner

Partner, Leiter Competence Center Strategy, Innovation & Sales
Horváth & Partners

Zur Person

Dr. Oliver Greiner leitet das Competence Center Strategy, Innovation & Sales von Horváth & Partners. Seit 20 Jahren berät er branchenübergreifend zu Fragen der Strategieentwicklung und -umsetzung. Besonderen Schwerpunkt legt er dabei auf die Berücksichtigung innovativer Gedanken zur Differenzierung. Konzepte wie der integrierte Strategieprozess, die musterbasierte Strategieentwicklung oder das "7-K-Prinzip" zur Analyse von Geschäftsmodellen gehen auf ihn zurück. Darüber hinaus gilt er als einer der Pioniere der Balanced Scorecard im deutschsprachigen Raum.

14:45 - 15:15 Uhr Kaffeepause

15:15 - 16:00 Uhr Den Kunden im Blick, den Unternehmer im Herz: Vom Purpose zur Transformation

    • Die Suche nach sich selbst

    • Die eigenen Stärken mit den Bedürfnissen der Welt in Einklang bringen
    • Vom Mut zur Selbsterneuerung und der Kunst des Weglassens
    • Nach dem Purpose ist vor der Umsetzung — der anspruchsvolle Weg des Wandels

    Dr. Maximilian Bode

    Head of Corporate Strategy/M&A
    Vorwerk & Co. KG

    Zur Person

    Dr. Maximilian Bode leitet die Unternehmensentwicklung der Vorwerk Gruppe. In seinem Verantwortungsbereich liegen Konzernstrategie, Portfoliomaßnahmen sowie die Aktivierung neuer Geschäftsfelder. Über den Purpose entwickelte er mit Vorwerk die Basis für eine strategische Neuausrichtung. Zuvor war er als Unternehmensberater für die Managementberatung Horváth & Partners tätig und unterstützte dort schwerpunktmäßig große mittelständische Industrieunternehmen in operativen und strategischen Fragestellungen. Er studierte Wirtschaftsingenieurwesen am KIT sowie der INP Grenoble und promovierte im Bereich B2B-Marketing an der EBS Universität.

    16:00 - 16:45 Uhr Ausbilden ist mehr als Gewinnen!

    • Das Nachwuchsleistungszentrum des VfB Stuttgart
    • Erfolg ist beim Fußball-Nachwuchs ein komplexes Thema
    • Den Unternehmenszweck neu denken
    • Praktische Auswirkungen

    Thomas Hitzlsperger

    Mitglied des Vereinspräsidiums/Direktor des Nachwuchsleistungszentrums
    VfB Stuttgart 1893 e.V./VfB Stuttgart 1893 AG

    Zur Person

    Thomas Hitzlsperger ist Präsidiumsmitglied und Direktor des Nachwuchsleistungszentrums beim VfB Stuttgart, DFB Botschafter für Vielfalt und als Fußballexperte für die ARD und den Bayerischen Rundfunk tätig. Er blickt auf eine 13-jährige Fußballerkarriere als Profi und Nationalspieler zurück. Heute arbeitet für den VfB Stuttgart 1893 e.V. als Mitglied des Präsidiums. Außerdem ist er Direktor des Nachwuchsleistungszentrums der VfB Stuttgart AG. Für den Deutschen Fußball Bund ist er als Botschafter für die Vielfalt tätig. Als Fußballexperte ist Thomas Hitzlsperger u.a. bei der ARD, dem Bayerischen Rundfunk sowie FoxSports USA zu sehen.

    16:45 - 17:00 Uhr Zusammenfassung & Ausblick

    Dr. Tim Wolf

    Principal, Competence Center Strategy, Innovation & Sales
    Horváth & Partners

    Zur Person

    Dr. Tim Wolf ist Principal und verantwortlich für die Strategieberatung bei Horváth & Partners. Als Berater liegen seine Schwerpunkte in der Begleitung von Kunden in der Entwicklung und Umsetzung von Geschäftsmodellen und Strategien. Er ist Mitbegründer des Horváth-Strategie-Netzwerks unter europäischen Strategieleitern und Autor verschiedener Publikationen im Bereich Strategisches Management. Als Konferenzleiter veranstaltet er die Jahreskonferenz Strategisches Management.

     

     

    Svenja Stöveken

    Senior Project Manager, Competence Center Strategy Innovation & Sales.
    Horváth & Partner GmbH

    Zur Person

    Svenja Stöveken arbeitet bei Horváth & Partners als Beraterin im Competence Center Strategy Innovation & Sales. Nachdem sie 2007 ihren Bachelor in Mediamanagement an der Wirtschaftsakademie Hamburg machte, sammelte Sie ihre erste Berufserfahrungen als Kunden- und Produktionsberaterin. 2011 erwarb sie ihren Master of Business Administration an der University of Lousville in den USA. Seither war Sie in den verschiedensten Branchen als Beraterin tätig und stieg 2014 bei Horváth & Partners im Comptence Center Operations & Organization ein.

    17:00 Gemütliches Ausklingen der Veranstaltung

    Anmeldung

    Termin: 16. Mai 2019

    Ort: Stuttgart, Maritim Hotel

    Teilnahmegebühr: EUR 1.190,- zzgl. gesetzl. MwSt.

    Bei einer Anmeldung bis zum 08. März 2019 gewähren wir 10% Frühbucherrabatt.

    Ansprechpartner