Logo Print

Forum digitale Unternehmenssteuerung

Referenten — Forum digitale Unternehmenssteuerung

Peter Bettinger

Senior Project Manager Data Science
Deutsche Bahn AG

Zur Person

Peter Bettinger ist als Senior Project Manager Data Science bei der Deutschen Bahn AG tätig und verantwortet in seiner Funktion die Optimierung von End-to-End-Prozessen in Einkauf, Buchhaltung und Planung. Nach seinem Master-Abschluss in Elektrotechnik, mit Schwerpunkt Software Modelling, begann Herr Bettinger seine berufliche Karriere mit dem Aufbau eines IT-Startup zur Prozessdatenanalyse. Danach arbeitete er als Engagement-Manager für eines der führenden, internationalen Beratungsunternehmen und entwickelte Optimierungsmaßnahmen in internationalen Konzernen über Funktionen und Branchen hinweg. In der Cooporate Developement Division der Deutschen Bahn beschäftigte sich Herr Bettinger mit der Bewältigung von Herausforderungen und Chancen der digitalen Transformation mit Industrie 4.0. Dabei war er Teil eines Teams, das verschiedene Initiativen entwickelte, um die allgemeine Wettbewerbsfähigkeit im intermodalen Reisemarkt zu verbessern. Beispiel ist ein digitales Labor für Rapid Prototyping auf Basis von Design Thinking Methoden.

Joern Bieg

Head Corporate Product Supply Controlling
Bayer AG

Zur Person

Joern Bieg (Dipl-Kfm.) leitet den Bereich Corporate Product Supply Controlling der Bayer AG. Im Rahmen der Digitalisierung verantwortet er zudem für Supply Chain & Logistics die Einführung einer konzernweit einheitlichen Business Intelligence Plattform, mit dem Ziel einer Harmonisierung und Standardisierung der Supply Chain Reporting Landschaft und die darauf aufbauende Anwendung von Advanced Analytics. Darüber hinaus ist er Supply Chain BI Lead im Rahmen der Monsanto-Integration. Nach seinem Einstieg in der Forschung und Entwicklung leitete er u. a. den Performance Management Bereich im Globalen Supply Chain Management der Bayer HealthCare AG, das Produktionscontrolling am Produktionsstandort Leverkusen, das International Controlling für biologische Produkte in Berkeley und das Investitionscontrolling der Bayer HealthCare AG.

Dr. Matthias Emler

Principal, Competence Center Controlling & Finance
Horváth & Partner GmbH

Zur Person

Dr. Matthias Emler ist Principal bei Horváth & Partners Management Consultants im Competence Center Controlling & Finance. Seine Beratungsschwerpunkte sind Unternehmenssteuerung sowie Planungs-, Reporting- und Business Intelligence-Lösungen. Darüber hinaus bilden die Themen Digitalisierung, Analytics und Data Governance einen Fokus seiner Beratungstätigkeit. Dr. Emler verfügt über langjährige internationale Projektleitungserfahrung bei diversen DAX-30- und mittelständischen Unternehmen.

Markus Kirchmann

Partner, Competence Center Controlling & Finance
Horváth & Partner GmbH

Zur Person

Markus Kirchmann ist Partner und verantwortet im Competence Center Controlling & Finance die Business Unit Planning, Reporting and Consolidation bei Horváth & Partners. Er verfügt über eine achtzehnjährige Beratungserfahrung auf den Gebieten der Unternehmenssteuerung, des operativen Controllings, der Effizienz- und Effektivitätssteigerung in Reporting und Planung sowie der Konzernkonsolidierung. Neben seinen Projektaktivitäten ist Markus Kirchmann Referent auf nationalen und internationalen Konferenzen und hat zahlreiche Veröffentlichungen und Publikationen verfasst, so z. B. das im Schäffer-Poeschel Verlag erschienene Buch "Group Reporting und Konsolidierung".

Jochen Kröber

Principal, Competence Center Operations & Organization
Horváth & Partner GmbH

Zur Person

Jochen Kröber ist Principal im Competence Center Operations & Organization und leitet den Bereich Supply Chain Management bei Horváth & Partners. Seine Tätigkeitsschwerpunkte liegen in der Entwicklung von Strategien zur Neuausrichtung und Optimierung des Supply Chain Managements, in der Integration und Harmonisierung von Planungs- und Steuerungsprozessen, im Supply Chain Controlling, im Performance Management sowie in der Effizienzsteigerung von operativen Prozessen. Jochen Kröber beschäftigt sich darüber hinaus mit der Entwicklung innovativer, digitaler Lösungen und ist Autor zahlreicher Fachpublikationen.

Thorsten Lips

Partner, Competence Center Strategy, Innovation & Sales
Horvàth & Partner GmbH

Zur Person

Thorsten Lips verantwortet bei Horváth & Partners länder- und industrieübergreifend das Business Segment Sales. Nach dem Studium des Wirtschaftsingenieurwesens an der Technischen Universität Ilmenau und der Technischen Universität Darmstadt war er mehr als siebzehn Jahre als Berater für verschiedene renommierte Beratungsgesellschaften weltweit tätig. Herr Lips berät Unternehmen aus unterschiedlichen Branchen in Fragen der Performanceoptimierung und Steuerung des Vertriebs im internationalen Kontext.

Marco Maisenbacher

Managing Consultant, Steering Lab
Horváth & Partner GmbH

Zur Person

Marco Maisenbacher ist als Qunatitative Business Modeler im Horvath & Partners Steering Lab tätig. Seine Beratungsschwerpunkte liegen in der Umsetzung von von Advanced Analytics Modulen innerhalb größerer Digitalisierungsinitiativen. Dabei unterstützt er internationale Konzerne sowie innovative, mittelständische Unternehmen bei der Definition, Modellierung und Implementierung von Predictive Analytics Lösungen. Marco Maisenbacher studierte Volkswirtschaftslehre und Statistik in Bonn und Berlin mit Auslandsaufenthalt in Amerika.

Thomas-Ludwig Mayer

Senior Advisor, Steering Lab
Horvàth & Partner GmbH

Zur Person

Thomas-Ludwig Mayer ist Senior Advisor im Competence Center Steering Lab bei Horváth & Partners. Dabei beschäftigt er sich intensiv mit den Themen Digitalisierung, Change, Informationsarchitektur, Controlling, Unternehmensführung und -entwicklung. Zuvor war Herr Mayer Senior Partner und für die Leitung des Competence Centers Controlling & Finance verantwortlich. Bevor er zu Horváth & Partners kam war er unter anderem im Bereich Finance & Accounting Methods bei Mercedes-Benz und später als CIO bei der Deutschen Aerospace AG und der debis AG tätig. 

André Obiora

Senior Projektleiter / Fachverantwortlicher
Deutsche Bahn AG

Zur Person

André Obiora ist Senior Projektleiter bei der Deutschen Bahn AG. Schwerpunkt seiner Tätigkeit ist die Neugestaltung der IT-Landschaft und die Verbindung operativer Prozesse mit den Prozessen der Finanzwelt. Als Schnittstelle zwischen Business und IT beschäftigt er sich mit der Komplexitätsreduktion in heterogenen Umfeldern, Umsetzung von Strategien in Lösungen, Kombination von digitalem Fortschritt und wirtschaftlicher Effektivität. Im Rahmen des Programms FINANCE4DB verantwortet Obiora das Handlungsfeld IT und das Projekt zur Schaffung einer integrierten Datenplattform (IDP) für den Finanzbereich der DB AG. Ziel ist es innerhalb des Finanzbereiches einen Single Point of Truth zu schaffen, der durch die Kombination operativer und finanzieller Daten ein 360 Grad View auf alle steuerungsrelevanten Daten der Deutschen Bahn AG bietet. Nach seinem Studium der Informationstechnik umfassten seine vorherigen Tätigkeiten vielfältige Stationen im IT-Umfeld verschiedener Unternehmen.

Fabian Schmidt-Schröder

Principal, Competence Center Operations & Organization
Horváth & Partner GmbH

Zur Person

Fabian Schmidt-Schröder ist Principal bei Horváth & Partners und arbeitet seit 2015 im Business Segment „Process Performance Management“. Der gelernte internationale Betriebswirt ist seit 17 Jahren in verschiedenen Positionen als Business- und IT-Consulting tätig. Vor seinem Einstieg bei Horváth & Partners arbeitete er unter anderem als Associate Director und Head of Competence Center Business Process Management bei der msg global solutions. Von 2005 bis 2009 war er bereits als Senior Project Manager im Bereich „Prozess Management & Organisation“ für Horváth & Partners tätig.

Benjamin Schwarzer

Senior Project Manager, Competence Center Strategy, Innovation & Sales
Horvàth & Partner GmbH

Zur Person

Benjamin Schwarzer ist Senior Project Manager im Competence Center Strategy, Innovation & Sales. Seit seiner Ausbildung zum Inustriekaufmann und seinem betriebswirtschaftlichem Studium beschäftigt er sich schwerpunktmäßig mit den vielseitigen Herausforderungen von Unternehmen im Bereich Marketing und Vertrieb. Herr Schwarzer berät Unternehmen in Fragen der Konzeption und Umsetzung von Vertriebsstrategien und ganzheitlichen Sales Excellence Projekten im internationalen Kontext. Zudem hat sich Benjamin Schwarzer bei Horváth & Partners auf das Themengebiet Pricing spezialisiert.

Silja Salge

Corporate Product Supply Controlling Strategy & Development
Bayer AG

Zur Person

Silja Salge (Dipl.-Kffr.) arbeitet aktuell im Bereich Corporate Product Supply Controlling der Bayer AG und verantwortet dort den Bereich Strategy & Development. Sie leitet zudem einen Work Stream zur Entwicklung innovativer Supply Chain Analytics Lösungen im Rahmen eines großen Business Intelligence Projekts bei Bayer. Sie ist nach Abschluss ihres Supply Chain Trainee Programms bei Bayer u. a. im Supply Chain Perfromance Management sowie im SCM Americas für Bayer Diabetes Care tätig gewesen.

Dr. Axel Sneikus

Head of Reporting
innogy SE

Zur Person

Dr. Axel Sneikus ist Head of Reporting bei der innogy SE. In dieser Position verantwortet er als Projektleiter die Implementierung von SAP S/4HANA im Greenfield Approach. Zusätzlich leitet er ein konzernweit tätiges CoE für Reporting Lösungen. Herr Dr. Sneikus hat Wirtschaftswissenschaften studiert und promovierte anschließend in diesem Bereich. Vor seinem Einstieg bei der innogy SE war er als externer und interner Berater bei verschiedenen Unternehmen, wie Karstadt Quelle, der Arcandor AG sowie der RWE AG tätig.

Stefan Tobias

Partner
Horváth & Partner GmbH

Zur Person

Stefan Tobias ist Partner im Competence Center Controlling & Finance und leitet die Business Unit Planning, Reporting & Consolidation. Er studierte an der Universität Stuttgart technisch orientierte Betriebswirtschaftslehre. Seit mehr als zwölf Jahren berät und unterstützt er bei Horváth & Partners Kunden bei ganzheitlichen Transformationen des Finanz- und Controllingbereichs.

Achim Wenning

Principal
Horvàth & Partner GmbH

Zur Person

Achim Wenning ist Principal bei Horváth & Partners und verantwortet das Business Segment „CFO Strategy & Transformation“. Er beschäftigt sich im Besonderen mit Themen, die eine strategische Veränderung von Finanzorganisationen zum Ziel haben. Nach dem Studium der Betriebs- und Volkswirtschaftslehre folgten Tätigkeiten in der Industrie, bevor er in die Unternehmensberatung wechselte. In den letzten Jahren hat Achim Wenning zahlreiche Projekte im Umfeld strategischer Neuausrichtungen und Reorganisationen von Finanzbereichen betreut. Darüber hinaus ist er Konferenzleiter der „Finance Excellence“ und verantwortet das CFO-Panel, ein etabliertes Mitgliedernetzwerk mit den Schwerpunkten Benchmarking und Best Practices zur Performance-Steigerung im Finanzbereich.

Anmeldung

Ansprechpartner

Termin: 21. März 2019

Ort: Düsseldorf, DUSconference plus

Teilnahmegebühr: EUR 1.190,- zzgl. gesetzl. MwSt.

Bei einer Anmeldung bis zum 08. Februar 2019 gewähren wir 10% Frühbucherrabatt.

Registrieren Sie sich für die Programmzusendung 2019